Autor Thema: [Allg] Versicherungsschutz Dienstreise bei Fortbildung  (Read 621 times)

Emma23

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Hallo alle zusammen!

Ich bräuchte zu folgendem Sachverhalt einen Rat:
-Fortbildung vom Dienstherrn angeordnet
- ich als Mitfahrer im Dienstauto
- Schulungsort ist nicht am Dienstort
- mein direkter Weg von zuhause zur Schulung ist 15 km einfache Wegstrecke
- zum Dienstort 20 km, wo ich zusteigen soll, um dann 40 km zum Schulungsort zu fahren
- selbst,wenn ich auf der Strecke zusteigen würde, wäre es immer noch Umweg für mich

Warum darf ich nicht selbst fahren? Ist Dienstort an diesem Tag nicht der Schulungsort ? Wenn ja , wie verhält es sich mit dem Versicherungsschutz für mich, da ich den totalen Umweg fahre?

Vielen Dank im Vorraus!
« Last Edit: 01.12.2018 03:15 von Admin2 »

Wastelandwarrior

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +1/-0
Antw:[Allg] Versicherungsschutz Dienstreise bei Fortbildung
« Antwort #1 am: 04.12.2018 11:29 »
1. Weil der Dienstherr es vermutlich so angeordnet hat. Grund ist ohne Belang. Natürlich könnte man auch selbst fahren.
2. Ja.
3. Welcher Versicherungsschutz ?