Startseite

Wechsel in ÖD, Frage zu Teilzeit

TVöD Bund

Wechsel in ÖD, Frage zu Teilzeit

Beitragvon GTOZP am 27.04.2017, 11:59

Hallo, ich möchte mich auf eine Stelle als Zivilangestellter
bei der Bundeswehr bewerben. Ein Frage hätte ich wegen event. Teilarbeit:
Auf dem Portal der Bundeswehr war die Stelle ausgeschrieben
mit: "Jeder Dienstposten ist im Regelfall für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Soweit dem im Einzelfall dienstliche Belange entgegenstehen, ist dies durch die ausschreibende Stelle vermerkt." OHNE einer Angabe der Arbeitszeit
Die Stelle wurde nicht besetzt und über die Jobbörse der Arbeitsagentur neu ausgeschrieben.
Jetzt mit dem Zusatz "39 Stunden Vollzeit" aber OHNE den obigen Hinweis auf Teilzeit.
Ich hätte den Wunsch 75% der regulären Arbeitszeit zu erbringen, also so ca. 30 Stunden
Ist das gleich ab event. Arbeitsbeginn möglich?? Liegt das im Ermessen des Dienstherrn oder geht das erst nach 6 Monaten??
Die Stelle ist auch zunächst wegen Krankheitsvertretung bis 12/2018 befristet.
Vielen Dank Thomas
GTOZP
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2017, 22:44

Re: Wechsel in ÖD, Frage zu Teilzeit

Beitragvon was_guckst_du am 27.04.2017, 12:13

...einfach bewerben und in der Bewerbung auf den Stundenwunsch hinweisen....dann wirst du es schon sehen...
was_guckst_du
 
Beiträge: 1785
Registriert: 12.05.2011, 08:59
Wohnort: Bochum


Zurück zu TVöD Bund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste