Startseite

Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

TVöD Bund

Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Srlle89 am 30.09.2017, 11:31

Hallo liebe Leute,
ich habe eine Frage. Vor ein Monat habe ich das Job gewechselt.Ich war in Entgeltsgruppe P7 Stufe 3, jetzt bin ich in EG P8 Stufe 2. Sollte ich nicht meine Erfahrungsstufe mitnehmem,dürfen die meine Erfahrungsstufe einfach ändern?Ist es so was rechtlich möglich? Ich bin total geschokt und ich weiss wirklich nicht was ich jetz machen konnte? Ich arbeite in Krankenhaus als OTa.
Srlle89
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2017, 11:24

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Spid am 30.09.2017, 11:49

Wie hahst dU das Tschopp geweksellt ?Ist das Tschopp bei die glaiche Abeitgebär ?
Spid
 
Beiträge: 7399
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Lars73 am 30.09.2017, 11:52

Es findet wirklich der TVöD Bund Anwendung?

Das folgende gilt sowohl für TVöD (VKA) als auch (Bund).
Der Jobwechsel war mit einem Wechsel des Arbeitgebers verbunden? Dann erfolgt eine neue Festlegung der Stufe bei Einstellung. Dabei kommt es auf einschlägige Berufserfahrung an. Eine Tätigkeit in einer niedrigeren Entgeltgruppe ist regelmäßig keine einschlägige Berufserfahrung. Dann wäre tariflich Stufe 1 vorgesehen. Es kann im Verhandlungswege auch förderliche Berufserfahrung anerkannt werden. Wenn du nicht mehr ausgehandelt hast ist Stufe 2 nicht zu beanstanden.
Lars73
 
Beiträge: 3296
Registriert: 08.08.2012, 20:08

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Srlle89 am 30.09.2017, 12:03

Ich habe auch Arbeitgeber gewechselt.Früher habe ich in Altenheim gearbeitet 3,5 Jahre als Krankenpfleger.Mein neue Arbeitgeber hat nicht die Erfahrunsstufe jetzt anerkannt.
Srlle89
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2017, 11:24

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Spid am 30.09.2017, 12:10

Dann ist die Vorgehen von der Arbeitgeber nicht zu beanstanden. Findet tatsächlich das TVÖD Bund Anwendung?
Spid
 
Beiträge: 7399
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Muenchner82 am 02.10.2017, 07:26

Der Antworten von Das Spid zaubern mich jedermal dem Lächeln auf der Gesicht :-D!
Muenchner82
 
Beiträge: 113
Registriert: 08.11.2012, 08:21

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon Kamikatze am 02.10.2017, 08:54

Muenchner82 hat geschrieben:Der Antworten von Das Spid zaubern mich jedermal dem Lächeln auf der Gesicht :-D!


Mich auch! :-)
Kamikatze
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.07.2016, 15:17

Re: Entwicklunstufe bzw.Erfahrungsstufe

Beitragvon ds78 am 02.10.2017, 12:33

Man könnte in diesem Fall aber auch Kleingeistigkeit unterstellen. ;)
ds78
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.06.2017, 06:42


Zurück zu TVöD Bund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kaffeetassensucher und 5 Gäste