Startseite

Stellenbewertung - Eingruppierung

Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon badener90 am 24.03.2017, 17:42

Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Vielleicht kann ich hier Hilfe bekommen.

Inzwischen wurde, nach langem warten, meine Stellenbeschreibung veröffentlicht. Diese Stellenbeschreibung habe ich fachkundig prüfen lassen mit dem Ergebniss, dass mir (lt. TVÖD) die nächst höhere Gehaltsgruppe zusteht, kurz: E9a.
Meine Frage: Wie kann ich die Höhergruppierung beantragen, bzw. wie wird entschieden? Hat der Personalrat ein Mitbestimmungsrecht oder wie läuft das Ganze ab?
Viele Grüße
badener90
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2017, 17:38

Re: Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon Spid am 24.03.2017, 17:47

Sofern der AG nicht aus freien Stücken einlenkt, bleibt die Eingruppierungsfeststellungsklage.
Spid
 
Beiträge: 5360
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon Sharona am 21.04.2017, 15:13

Wo kann man denn eine Stellenbeschreibung fachkundig prüfen lassen? Würde mich nur mal so interessieren.
Sharona
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.10.2016, 12:58

Re: Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon Berater0815 am 25.04.2017, 07:48

badener90 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage an die Allgemeinheit. Vielleicht kann ich hier Hilfe bekommen.

Inzwischen wurde, nach langem warten, meine Stellenbeschreibung veröffentlicht. Diese Stellenbeschreibung habe ich fachkundig prüfen lassen mit dem Ergebniss, dass mir (lt. TVÖD) die nächst höhere Gehaltsgruppe zusteht, kurz: E9a.
Meine Frage: Wie kann ich die Höhergruppierung beantragen, bzw. wie wird entschieden? Hat der Personalrat ein Mitbestimmungsrecht oder wie läuft das Ganze ab?
Viele Grüße


Wo hast du deine Stellenbeschreibung prüfen lassen?
Der einzige Weg zur Feststellung welche Soll-Eingruppierung bei deiner Stelle gilt, ist die Stellenbewertung. Einige AG bewerten intern, andere extern. Frag mal deinen Arbeitgeber wie deine Stelle bewertet ist...
Berater0815
 
Beiträge: 43
Registriert: 07.06.2016, 11:02

Re: Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon Spid am 25.04.2017, 08:49

Warum sollte die einseitig geäußerte Rechtsmeinung des AG maßgeblich für die Eingruppierung sein?
Spid
 
Beiträge: 5360
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenbewertung - Eingruppierung

Beitragvon Sharona am 27.04.2017, 14:43

Ich frag mich, wieso sich jemand registriert, eine Frage stellt, vier Minuten später verschwindet und seit über 4 Wochen nicht mehr auftaucht. Wäre schön badener (falls du als Gast mitliest) , wenn du ein Lebenszeichen von dir geben und auch unsere Fragen beantworten würdest ;-)
Sharona
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.10.2016, 12:58


Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste