Startseite

Antrag nach § 29b/1 TVÜ oder auf korrig. Eingruppierung

Re: Antrag nach § 29b/1 TVÜ oder auf korrig. Eingruppierung

Beitragvon Johanna-Maria am 30.12.2017, 14:47

@fuchs332:
Bin auch Kreditanalyst und bei uns im Hause geht man eher davon aus, dass es eine 9c wird und die Einschätzungen von Verdi zu hoch sind. Ist bei euch denn die 10 EG sozusagen schon genehmigt ? Was sind denn z.B. die besonders schwierigen Tätigkeiten ?
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Antrag nach § 29b/1 TVÜ oder auf korrig. Eingruppierung

Beitragvon Fuchs322 am 02.01.2018, 22:21

Hallo Johanna-Maria,
auf meinen Höhergruppierungsantrag habe ich noch keine Antwort erhalten. Ohne das ich mich bisher hinreichend mit den abstrakter formulierten Tätigkeitsmerkmalen der neuen EGO beschäftigt habe, meine ich, dass insbesondere die Erstellung des Zweitvotums/die eigenen Kompetenzen als Zweitvotierer sowie die Komplexität der Kreditengagements für die Zuordnung zum Tätigkeitsmerkmal der EG 10, Fallgr. 1, „ ... mindestens zu einem Drittel durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung aus der Entgeltgruppe 9c heraushebt.", sprechen könnte. Im alten BAT waren die Tätigkeitsmerkmale aus meiner Sicht verständlicher formuliert. Unter der alten VG IVa, Fallgruppe 1 wurde formuliert:
1. Angestellte im Sparkassendienst, deren Tätigkeit sich mindestens zu einem Drittel durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung aus der Vergütungsgruppe IV b Fallgruppe 1 heraushebt, z.B. im Kreditgeschäft für besonders schwierige Kredite oder bei größeren Krediten im Geschäftskreditbereich, wenn an die Bearbeitung einschließlich der Auswertung und Beurteilung der Kreditnehmerbilanzen erhöhte Anforderungen zu stellen sind, sowie als Kundenberater für vermögende Kunden oder für bedeutende Firmenkunden, wenn die Beratung und Betreuung dieser Kunden an den Angestellten erhöhte Anforderungen stellt, oder in der Innenrevision bei besonders schwierigen Revisionen oder Teilrevisionen.
Ich halte es somit für möglich, dass die Ver.di-Zuordnung zur EG 10 stimmen kann.
Viele Grüße
Fuchs322
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2017, 18:05

Re: Antrag nach § 29b/1 TVÜ oder auf korrig. Eingruppierung

Beitragvon Johanna-Maria am 03.01.2018, 07:22

.. danke Fuchs 332, ich sehe das auch so. Bei uns werden erst die Höhergruppierungen nach 29 b abgearbeitet, dann bzgl. Höhergruppierung auf Grund neuer Stellenbeschreibungen geguckt. Mal sehen, was das alles wird !!
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Vorherige

Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast