Startseite

Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon ufhba am 20.11.2017, 16:24

Hallo,
ich überlege, ob ich im Rahmen der Überleitung einen Höhergruppierungsantrag nach EG 9c rückwirkend ab 1.1.2017 nach TVÜ stelle.
Derzeit erhalte ich EG 9b/6
Wurde 2005 übergeleitet von BAT IVb Fallgruppe 1 in EG 9.
Erhalten habe ich einen Strukturausgleich in Höhe von 37,64 Euro und eine Vergütungsgruppenzulage in Höhe von 123,84.
Nach meinem Kenntnisstand entfällt der Strukturausgleich und die Vergütungsgruppenzulage, wenn ich nach 9c höhergruppiert werde. Allerdings wird in meinem Fall die Vergütungsgruppenzulage bei der Ermittlung des Unterschiedsbetrages berücksichtigt. Zusätzlich kommt bei mir auch noch der Garantiebetrag in Höhe von 92,22 Euro hinzu.
Ist diese Aussage richtig und soll ich den Antrag stellen?

Vielen Dank für die Antworten im Voraus
ufhba
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2016, 12:39

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 21.11.2017, 07:19

Hallo,

wenn ich einen Antrag auf 9c stelle ( obwohl es bei uns keine Stellenbeschreibungen gibt, die werden dann jetzt erstellt) ) kann es mir doch schlimmstenfalls passieren, das alles beim alten beleibt ( also 9b Stufe 6) oder ?? Da ich mich aber schon seit 18 Jahren in BAT IVB befinde bzw. befand finde ich aber 9 c richtiger, oder ??
Danke Anna-Maria
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 21.11.2017, 07:41

@ufhba: Die Aussage ist korrekt. Ob Du den Antrag stellst, mußt Du auf dieser Basis selbst entscheiden.

@johanna-maria: Der extensive Gebrauch überflüssiger Satzzeichen liefert einem Anliegen regelmäßig keinen Vorschub. Ein Antrag nach §29b TVÜ-VKA hat nur eine einzige Wirkung: die Eingruppierung in die höhere Entgeltgruppe, die sich nach §12 TVÖD ergibt. Aus der Angabe „IVb“ lassen sich keine Rückschlüsse darauf ziehen, ob E9c die Entgeltgruppe ist, die sich nach §12 TVÖD ergibt.
Spid
 
Beiträge: 7504
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 21.11.2017, 07:46

.. danke ! Bei uns wird versucht Druck zu machen wg. Rückgruppierung etc. Aber, die Gefahr besteht doch gar nicht, oder ? Wenn der Antrag abgelehnt wird, ist doch alles beim alten also 9b/6 + Strukturausgleich + Besitzstand, oder ?
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 21.11.2017, 07:52

Anmerkung: da es bei uns noch keine Stellenbeschreibungen gibt, habe ich Angst, dass man mir nach dem Antrag auf 9c eine Stellenbeschreibung zu 9a macht und schwups runtergruppiert.

P.S.: bin z.Zt. Kreditanalystin für risikorelevantes Geschäft, so dass es m.E. die lezzte Chance ist nochmal eine Schüppe mehr zu bekommen
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 21.11.2017, 07:57

Ein Antrag nach §29b TVÜ-VKA kann nicht abgelehnt werden, er entfaltet seine Wirkung unmittelbar durch Antragstellung. Sind die Voraussetzungen nicht gegeben, kann er nicht gestellt werden. Eine eingruppierungsrelevante Tätigkeitsänderung ist eine Vertragsänderung und regelmäßig nicht vom Direktionsrecht des AG gedeckt. Sollte sich durch eine nunmehr erstellte Tätigkeitsdarstellung eine andere als die bisherige auszuübende Tätigkeit ergeben, die zu einer niedrigeren Eingruppierung führt, bedarf diese Änderung mithin Deiner Zustimmung.
Spid
 
Beiträge: 7504
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 21.11.2017, 15:48

Hallo,

aber das kann mir ja auch passieren wenn im nächsten Jahr Stellenbeschreibungen für alle Stellen erstellt werden ( was vorgesehen ist), und dann die Stelle auf 9a runtergedrückt wird, oder ? Dann kann ich doch sagen, ich hätte gerne eine 9b Stelle und fertig, oder ? Unabhängig von einem jetzigen Antrag auf 9c, oder ?
Landläufige Meinung in unserem Haus ist, besser keinen Antrag nach § 29 stellen, dann bleibt mir meine Gruppe bis zur Rente ! Ist doch falsch. Wenn ich jetzt nix sage, brauche ich bei gleichem Job doch nächstes Jahr erst recht nix mehr sagen.
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Power1993 am 22.11.2017, 19:15

Krass ,

für eine Kontrolleam die einfach nur iwelche Kredite prüft und weder etwas verkauft noch iwas mit der Bank zu tun hat sondern mehr mit einer Kontrolleurin bekommt also 9c und der arme Berater der von allen Seiten durchgenudeld wird bekommt im stand . Mengengeschäft mit biegen und brechen max 9a ?!

Öffentlicher Dienst ist fair und sorry 9c für eine Analystin sei dir gegönnt aber zeigt wiedermal das Berater der Motor der Sparkasse die Deppen sind .

Hat nichts mit dir zu tun aber muss ja mal ehrlich und direkt gesagt werden. Deinen Job so chillig es auch ist , möchte ich trotzdem nicht haben . Aber Top Pick von dir - passt perfekt ins Bild öffentlicher Dienst

Du hast ja deine Gründe warum du Analystin bist .... stimmt ;)

Sei dir gegönnt aber ist nicht fair .
Power1993
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.12.2016, 00:52

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 22.11.2017, 19:42

@ Spid: Bezieht sich denn BAT IVb FG 1 nicht auf 9c, da doch hier auch von besonders verantwortungsvollen Tätigkeit die Rede ist, oder verstehe ich das falsch ?
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 22.11.2017, 20:13

Eine auszuübende Tätigkeit, die den Tätigkeitsmerkmalen der IVb Fg. 1 entsprach, entspricht nunmehr denen der E9c Fg. 1 bzw. 2. Du hattest allerdings in Deiner ursprünglichen Sachverhaltsschilderung keinerlei Angaben zur Fallgruppe gemacht.
Spid
 
Beiträge: 7504
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Nächste

Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast