Startseite

Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 22.11.2017, 20:16

Sorry. Ich glaube ich verstehe das ganze System erst so langsam. Aber dann dürfte meiner 9c doch nichts im Wege stehen ? Danke schon mal für die Antworten !
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 22.11.2017, 20:18

Sofern die auszuübende Tätigkeit tatsächlich die entsprechenden Tätigkeitsmerkmale erfüllt, ist das zutreffend.
Spid
 
Beiträge: 7467
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 22.11.2017, 20:23

.. wenn lt. neuer Stellenbeschreibung nicht, bleibe ich in 9b und fertig , richtig ?
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 22.11.2017, 20:27

Ich halte eine neue Stellenbeschreibung dann für unbeachtlich, wenn sie die auszuübende Tätigkeit der bisherigen Stellenbeschreibung im eingruppierungsrelevanten Maße ändert, da dies Deiner Zustimmung bedürfte.
Spid
 
Beiträge: 7467
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 22.11.2017, 20:31

Äh, es gibt bis jetzt keine Stellenbeschreibung. Ich wurde vor 18 Jahren pi-mal Daumen in BAT IVb FG1 einsortiert ? Ist das ein Problem ?
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Spid am 22.11.2017, 21:07

Aber Du wirst ja eine auszuübende Tätigkeit haben? Oder hast Du 18 Jahre herumgesessen? Diese wird sich ja aus irgendetwas ergeben.
Spid
 
Beiträge: 7467
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon Johanna-Maria am 22.11.2017, 21:56

ja, war seinerzeit Stellvertretung Gruppenleitung bis zur TZ, danach Kreditanalyst 1 ( incl. Zweitvotierung etc.) M.E. müsste das für 9b bzw. 9c reichen. Da man mir aber schon seit Jahren an die Karre will bin ich sehr vorsichtig ! Höhergruppierung auf 10 sind vor 7 Jahren abgelehnt worden ( Arbeit muss besser werden, noch mehr Erfahrung sammeln, etc. ) und vor 5 Jahren mit der Begründung, in den Nachbarsparkassen würden Kreditanalysten ohne Personalverantwortung auch nicht mehr kriegen . Ende ! Sehe somit jetzt die letzte Chance.
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Auswirkung von Höhergruppierung auf Besitzstände

Beitragvon ufhba am 27.11.2017, 17:50

Vielen Dank für die Antwort und die Beiträge.
ufhba
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2016, 12:39

Vorherige

Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste