Startseite

Angabe Zielentgeltgruppe bei Antrag nach 29b

Angabe Zielentgeltgruppe bei Antrag nach 29b

Beitragvon Johanna-Maria am 30.12.2017, 14:04

Habe meinen Antrag zurückbekommen, musste Zielentgeltgruppe eingeben. Bin jetzt in 9b, habe 9c angegeben und werde nächstes Jahr über Eingruppierungsirrtum versuchen in 10 zu kommen. Hat doch rechtlich nix anne Hacken, da der Antrag nach 29b doch formlos gestellt werden kann, oder ? Personalabteilung lässt aber nicht locker!
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32

Re: Angabe Zielentgeltgruppe bei Antrag nach 29b

Beitragvon Spid am 30.12.2017, 14:13

Er ist an keine Form gebunden, kann mithin auch mündlich gestellt werden. Auf die Angabe einer Zielentgeltgruppe hat der AG keinen Anspruch. Ich hätte den Antrag der Personalabteilung, eine Zielentgeltgruppe anzugeben, als unbegründet zurückgewiesen.
Spid
 
Beiträge: 8967
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Angabe Zielentgeltgruppe bei Antrag nach 29b

Beitragvon Johanna-Maria am 30.12.2017, 14:21

Ich wollte die Personalabteilung nicht noch mehr nerven, aber ich kann es doch so machen, hat ja die gleichen Konsequenzen, da sich aus meiner BAT IV b FG 1, übergeleitet in 9b ja nur die 9c im Rahmen von 29b ergeben kann.
@ Spid: danke für die vielen Antworten und Erklärungen

P.S.: Habe mitterlerweile drei Anträge eingereicht, einen mit zwei Zielentgeltgruppen, einen ohne und jetzt einen mit einer Zielentgeltgruppe.
Johanna-Maria
 
Beiträge: 32
Registriert: 20.11.2017, 17:32


Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste