Startseite

Schwerbehinderung/Gleichgestellte

Schwerbehinderung/Gleichgestellte

Beitragvon kartoffel am 02.02.2018, 16:37

Hallo,

ich bin Gleichgestellt. Widerspruch auf mindestens GdB 50 läuft noch.

Findet dieser Erlass Anwendung für mich bzw. (ganz allgemein gehalten) gilt der Erlass auch für TVöD Sparkassen Mitarbeiter?

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_an ... 6104338589

Geltende Erlasse (SMBl. NRW.) mit Stand vom 1.2.2018

Richtlinie zur Durchführung der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (SGB IX) im öffentlichen Dienst im Lande Nordrhein-Westfalen RdErl. d. Innenministeriums v. 14.11.2003 - 25 – 5.35.00 – 5/03

Danke!
kartoffel
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2018, 16:32

Re: Schwerbehinderung/Gleichgestellte

Beitragvon Lars73 am 02.02.2018, 19:15

Der Erlass gilt nicht für Sparkassen. Allerdings greifen die hinter dem Erlass liegenden gesetzlichen Vorgeben. Im Ergebnis greifen also teilweise ähnliche Vorgaben.
Lars73
 
Beiträge: 3387
Registriert: 08.08.2012, 20:08


Zurück zu TVöD Sparkassen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast