Seite 3 von 3

Re: Tarifverhandlungen 2018 - Bereich TVöD-S

BeitragVerfasst: 04.05.2018, 19:49
von Shelby
In unserer Sparkasse werden nun sehr viele Leute herabgruppiert, bzw. sollen an Tariferhöhungen nicht mehr partizipieren bis der Vorsprung der höheren Gruppierung aufgebraucht ist und das Niveau hat der niederen Eingruppierung.
Der Personalrat hat dem Zugestimmt

Einige wollen das rechtlich per Anwalt prüfen lassen

Re: Tarifverhandlungen 2018 - Bereich TVöD-S

BeitragVerfasst: 04.05.2018, 20:14
von platten
Solange der TVöD Anwendung findet, braucht man dazu keinen Anwalt. Nur kurz beim Arbeitsgericht anklopfen, dann wird das gegessen sein.

Wie hirnverbrannt und unwissend über sämtliche Regelungen des eigenen Tarifvertrages kann man sein, um sich so einen absolut unzulässigen Dünnschiss auszudenken? Gerne genau so an deine PE und die Vorstandschaft weitergeben.

Re: Tarifverhandlungen 2018 - Bereich TVöD-S

BeitragVerfasst: 04.05.2018, 22:42
von KBLerin
Shelby hat geschrieben:In unserer Sparkasse werden nun sehr viele Leute herabgruppiert, bzw. sollen an Tariferhöhungen nicht mehr partizipieren bis der Vorsprung der höheren Gruppierung aufgebraucht ist und das Niveau hat der niederen Eingruppierung.
Der Personalrat hat dem Zugestimmt

Einige wollen das rechtlich per Anwalt prüfen lassen



Kurz vorweg: Ich bin in Sachen Tarifrecht völlig unbewandert.
Bei uns in der Sparkasse ist es zum Glück NOCH nicht so schlimm! Ich weiß aber nicht, wie schnell die Entwicklung voran schreitet...

Mit welcher Begründung und auf welcher Rechtsgrundlage schließt der Arbeitgeber einzelne MA von den Tariferhöhungen aus bzw. stuft sie herab???

Re: Tarifverhandlungen 2018 - Bereich TVöD-S

BeitragVerfasst: 05.05.2018, 07:02
von Shelby
Ich weiß es nicht. Von einigen Betroffenen hat man gehört daß diese sich nun anwaltlich beraten lassen.
Von Erkenntnissen daraus habe ich noch nicht gehört.
Das ist auch alles noch ganz frisch..

Re: Tarifverhandlungen 2018 - Bereich TVöD-S

BeitragVerfasst: 05.05.2018, 07:05
von Shelby
Ich frage mich auch wie das geht. Ist die Besitzstandswahrung eigentlich aufgehoben ? Angeblich ja