Startseite

Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppierung

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon dove am 16.03.2017, 10:30

Dann also doch nach E9c S4...

Wie kann ich das dem Arbeitgeber begreiflich machen? Gibt es dazu irgendwelche Entscheidungen?
dove
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2016, 18:11

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon Spid am 16.03.2017, 10:38

Das ergibt sich doch unmittelbar aus Vorbemerkung Nr. 7 Abs. 4 Satz 2 der Anlage 1 - Entgeltordnung (VKA) des TVÖD ("wenn die/der Beschäftigte nach bestandener Prüfung in der ihrer/seiner Tätigkeit entsprechenden Entgeltgruppe eingruppiert ist.") i.V.m. Abs. 1 der gleichen Vorbemerkung.
Spid
 
Beiträge: 6095
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon dove am 16.03.2017, 10:46

Der AG zieht hier aber noch Absatz 4 Satz 3 der Vormerkung hinzu und meint daher das alte Recht anwenden zu müssen...
dove
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2016, 18:11

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon Spid am 16.03.2017, 10:50

Satz 3 regelt das Entgelt - nicht die Eingruppierung, das sind zwei völlig unterschiedliche Sachverhalte.
Spid
 
Beiträge: 6095
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon dove am 16.03.2017, 11:01

Wenn ich das anbringe wird mir mitgeteilt, dass sich das Entgelt über die Eingruppierung bestimmt...
dove
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2016, 18:11

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon Spid am 16.03.2017, 11:04

Da sich die Eingruppierung nicht über das Entgelt bestimmt, ist diese Vorbringung unbeachtlich.
Spid
 
Beiträge: 6095
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon dove am 16.03.2017, 11:09

Gibt es dazu Erkenntnisse, ob dies schonmal zu irgendeinem Zeitpunkt ausgeurteilt wurde? Ich benötige irgendwas handfestes.
dove
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2016, 18:11

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon Spid am 16.03.2017, 11:34

Bislang war diese Unterscheidung kaum relevant, da aber nunmehr bei einer zukünftigen Höhergruppierung nicht mehr auf das bisherige Tabellenentgelt, sondern auf die erreichte Stufe, entstehen hier tatsächlich unterschiedliche Ansprüche.
Spid
 
Beiträge: 6095
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon dove am 16.03.2017, 12:11

Die Eingruppierung müsste sodann eine E9c S4 ergeben.

Sofern dann ja die Zulage richtig gezahlt werden würde, müsste diese doch dann eigentlich ab dem 01.03. aus dem Differenzbetrag zu E9c S4 bestehen richtig?

So müsste das doch auch zu Absatz 4 S. 3 passen. In diesem Fall müsste sich doch eine entsprechende Deckung zwischen Eingruppierung (E9c S4) und Entgelt (E8 S4 + Zulage) ergeben, sodass ich dann das Entgelt erhalte, welches ich entsprechend E8 S4 + Zulage erhalten hätte.

Oder habe ich nen Denkfehler?
dove
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.05.2016, 18:11

Re: Höherwertige Tätigkeit AL2 + Stufengleiche Höhergruppier

Beitragvon qwer am 31.03.2017, 08:53

Das Thema wird immer besser:

Unser Personalamt sagt jetzt, auf Basis der Stellungnahme des vka-rlp, dass denjenigen die vor dem 1.03.2017 eine Zulage gewährt wurde die alte Regelung gilt. Wichtig wäre der Zeitpunkt beim Übertragen der Tätigkeiten. Das heißt aber gleichzeitig: bewirbt sich jetzt jemand mit Zulage (z.B. von E8 4 nach E9b 3) auf eine andere E9b Stelle erhält er die Zulage ab dem Zeitpunkt der Übertragung der neuen Tätigkeit stufengleich (also zu E9b 4). Dies hat das Personalamt auch bestätigt. Heißt für alle die die Zulage stufengleich wollen, Stelle wechseln.

Bei der Eingruppierung nach Bestehen des Lehrgangs wird genau so verfahren.

Super Regelung bzw. Auslegung des Tarifrechts. Ich glaube das BAG würde diese Regelung sofort kassieren.
qwer
 
Beiträge: 41
Registriert: 18.02.2014, 17:12

VorherigeNächste

Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CMcCandless, helgo, ronaan, starnight79 und 39 Gäste