Startseite

Neue Stelle als Leitung

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Neue Stelle als Leitung

Beitragvon xghostitfx am 17.07.2017, 10:25

Hallo zusammen,
ich bin derzeit Krankenpfleger in NRW und derzeit in P7 Stufe 3.
Befinde mich seit dem 01.10.2011 beim derzeitigen Arbeitgeber.

Jetzt möchte ich mich auf eine Stelle als stellv. Leitung (P11) bewerben auf einer Station, die erst noch eröffnet wird. Es ist allerdings nicht ganz klar wann diese Eröffnung stattfindet. ggf im September.

Zum 1.10.2017 steige ich hoch in Stufe 4.
Wenn ich die Leitungsstelle zum 01.09. antrete, fängt meine Zeit in der Stufe 3 wieder von vorne an?
Wenn ich die neue Stelle zum 01.10. antrete, hätte ich die Möglichkeit in P11 Stufe 4 zu starten.
Liege ich mit meiner Vermutung richtig?

Ich habe nämlich die Überlegung, mich erst zum 01.10 auf die Stelle zu bewerben. (aus sichereren Quelle weiß ich, dass meine Chancen nämlich ganz gut sind die Stelle zu bekommen)

Danke an Alle schon einmal im voraus.
xghostitfx
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2017, 10:16

Re: Neue Stelle als Leitung

Beitragvon Spid am 17.07.2017, 10:26

Ja.

Ja.
Spid
 
Beiträge: 6702
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Neue Stelle als Leitung

Beitragvon xghostitfx am 17.07.2017, 10:35

Danke für deine Antwort.

Hätte mein Arbeitgeber eigentlich theoretisch die Möglichkeit, mich durch die Höhergruppierung auf Stufe 2 zurückzustufen?

Oder wäre der "worst case", dass ich die Stelle zum 01.09. beziehen müsste und in Stufe 3 bleiben muss?
xghostitfx
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2017, 10:16

Re: Neue Stelle als Leitung

Beitragvon Spid am 17.07.2017, 10:44

Es wäre u.U. möglich, das Ganze als Einstellung auszugestalten. Dazu müsste das bestehende Arbeitsverhältnis ausdrücklich beendet und ein neues begründet werden. Dann käme auch Stufe 1 in Betracht.
Spid
 
Beiträge: 6702
Registriert: 03.08.2014, 11:27


Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste