Startseite

Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 09:08

Hallo,
ich bin als Sachbearbeiter Leistung und stellvertretender Teamleiter im JC beschäftigt, derzeit eingruppiert in EG 9a, Stufe 4. Stufe 5 wird am 01.07.2018 erreicht. Meine Stelle wird neu bewertet (insbesondere wegen der Teamleiterfunktion) und zum 01.01.2018 mit EG 10 vergütet. Da ich die Voraussetzungen für die EG 10 (noch) nicht erfülle, erhalte ich wohl zunächst eine Zulage zu EG 10. Im Herbst 2019 werde ich die Voraussetzungen für die EG 10 (wegen Berufserfahrung) erfüllen. Nun meine Fragen: Erhalte ich zum 01.07.2018 die Zulage zu EG 10 Stufe 5? Wie verläuft die Höhergruppierung 2019 in Bezug auf die Stufenlaufzeit?
Danke im Voraus!
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon Spid am 14.11.2017, 09:17

Zu welchem Zeitpunkt änderte sich oder wird sich die auszuübende Tätigkeit ändern?
Spid
 
Beiträge: 6598
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 09:23

Die stellvertretende Teamleitung habe ich am 01.04.2014 (damals EG 9, Stufe 3) übertragen bekommen, damals gab es aber noch keine Stellenbeschreibung dazu. Ich bin städtischer Angestellter in einer gE. Ursprünglich sollte nach einem Jahr eine Stellenbeschreibung und Stellenneubewertung erfolgen. Das ist durch interne Prozesse lange versäumt worden und nun im Herbst 2017 nachgeholt worden. Zwischen Stadt und JC gibt es nun die Absprache, dass die Stellen ab 01.01.2018 neu bewertet werden.
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon Spid am 14.11.2017, 09:37

Sofern E10 die korrekte Eingruppierung für Deine seit dem 01.04.2014 unverändert auszuübende Tätigkeit ist, bist Du seit diesem Zeitpunkt in E10 bzw. bei Nichterfüllung der Ausbildungs- und Prüfungspflicht in Deiner vorherigen Entgeltgruppe mit einer Zulage zu E10 ab dem 01.07.2014 eingruppiert.
Spid
 
Beiträge: 6598
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 10:05

Dass es die korrekte Entgeltgruppe ist, hat man ja nun offiziell festgestellt... Allerdings hat man ja nun eine Stellenbeschreibung vorgenommen, die noch weitere Aufgaben enthält (damit man auf EG10 kommt), die 2014 noch nicht vorgesehen waren. Diese beschriebene Stelle soll und möchte nun ich nun ab dem 01.01.2018 ausüben, daher erst zu dem Zeitpunkt die Neubewertung.

Für mich stellt sich also daher nach wie vor die Frage mit der Stufenlaufzeit in Zusammenhang mit der Zulage bzw. 2019 dann Höhergruppierung.
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon Spid am 14.11.2017, 10:06

Also lautet die Antwort auf meine Frage „01.01.18“?
Spid
 
Beiträge: 6598
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 10:07

Spid hat geschrieben:Zu welchem Zeitpunkt änderte sich oder wird sich die auszuübende Tätigkeit ändern?


Also sorry, deine Frage beantworte ich nun ganz klar mit: Die auszuübende Tätigkeit wird sich zum 01.01.2018 ändern.
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon Spid am 14.11.2017, 10:14

Dann erhältst Du ab dem 01.04.2018 eine Zulage von E9a/4 nach E10/4, ab dem 01.07.18 eine Zulage von E9a/5 nach E10/4 und wirst im Herbst 2019 in E10/5 höhergruppiert.
Spid
 
Beiträge: 6598
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 10:34

Warum wird die Zulage ab dem 01.07.2018 weiter nach Stufe 4 gezahlt, obwohl ich in EG9a sie Stufe 5 erreiche?
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Re: Stellenneuberwertung, erst Zulage dann Höhergruppierung

Beitragvon arao am 14.11.2017, 10:35

Kannst du mir vielleicht noch die entsprechende Rechtsgrundlage nennen? Woraus kann ich das schließen, auch, dass erst nach drei Monaten die Zulage gezahlt wird? Vielen Dank
arao
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2014, 12:06

Nächste

Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 18 Gäste