Startseite

Ortschaftsarbeiter auf Stundenzettel

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Ortschaftsarbeiter auf Stundenzettel

Beitragvon lps21 am 11.02.2018, 11:01

Hallo,
ich bin für eine Gemeinde als Ortschaftsarbeiter tätig. Ich habe keinen schriftlichen Arbeitsvertrag. Die Abrechnung erfolgt nach Stundenzettel. Ich bekomme also nur die Stunden bezahlt, die ich tatsächlich bezahle.

Ist diese Vorgenesweise mit den tariflichen Bestimmungen vereinbar? Oder müsste es einen schriftlichen Vetrag mit festen Stunden geben.

Vielen Dank im Voraus.

lps
lps21
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 10:31

Re: Ortschaftsarbeiter auf Stundenzettel

Beitragvon Spid am 11.02.2018, 11:07

Liegt denn beiderseitige Tarifbindung vor?
Spid
 
Beiträge: 8123
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Ortschaftsarbeiter auf Stundenzettel

Beitragvon lps21 am 11.02.2018, 11:17

Ich gehöre keiner Gewerkschaft an. Der AG ist eine Einheitsgemeinde.
lps21
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2018, 10:31

Re: Ortschaftsarbeiter auf Stundenzettel

Beitragvon Spid am 11.02.2018, 11:24

Dann stellt sich die Frage nach den tariflichen Regelungen überhaupt nicht.
Spid
 
Beiträge: 8123
Registriert: 03.08.2014, 11:27


Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste