Startseite

Erklärung Entgeltordnung

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Erklärung Entgeltordnung

Beitragvon marcus77 am 13.04.2018, 04:14

Hallo! Ich habe eine grundsätzliche Frage zur EGO. Falls diese schonmal beantwortet wurde, sendet mir doch bitte jemand den Link.
Ich habe ja auch schon Fragen zur Eingruppierung gestellt und habe auch erfahren, das die Eingruppierung nicht mit der Ausbildung zu tun hat. Sondern nur mit den Tätigkeitsmerkmalen der Stelle.
Aber warum werden die Stufen der Entgeltordnung dann in einfache Tätigkeiten/ ungelernte, mit Berufsausbildung, Fachhochschule und Hochschulstudium eingeteilt bzw. wieso steht das immer hintenan?
Sollte es im Internet eine Erklärung dafür geben bzw eine Seite die dies tut, wäre ich für eine Weiterleitung dankbar!
Ich habe bisher nichts genaues gefunden.

Vielen Dank!
marcus77
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2015, 10:28

Re: Erklärung Entgeltordnung

Beitragvon Spid am 13.04.2018, 04:31

marcus77 hat geschrieben:Aber warum werden die Stufen der Entgeltordnung dann in einfache Tätigkeiten/ ungelernte, mit Berufsausbildung, Fachhochschule und Hochschulstudium eingeteilt bzw. wieso steht das immer hintenan?


Der behauptete Sachverhalt existiert nicht, weswegen er auch keiner Begründung bedarf.
Spid
 
Beiträge: 8951
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Erklärung Entgeltordnung

Beitragvon Squix am 13.04.2018, 05:33

Hallo,

dass die Eingruppierung "nichts mit der Ausbildung" zu tun hat ist so nicht richtig.

Hier ist z. B. relevant in welchem Bundesland man arbeitet sowie welcher TV Anwendung findet. (Der TV-L sieht das noch etwas anders und im TVöD-VKA gibt es Unterschiede zwischen neuen und alten Bundesländern)

"Ausbildungs- und Prüfungspflicht
(1) Im Bereich der kommunalen Arbeitgeberverbände Baden-Württemberg,
Bayern, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz,
Saar und Schleswig-Holstein sind Beschäftigte im Büro-, Buchhalterei-,
sonstigen Innendienst und im Außendienst (Teil A Abschnitt I Ziffer 3) sowie
im Kassen- und Rechnungswesen (Teil B Abschnitt XIII), die nicht die Anforderungen
der Entgeltgruppe 5 Fallgruppe 1 bzw. der Entgeltgruppe 9b
Fallgruppe 1 erfüllen, nur dann in den in Absatz 2 genannten Entgeltgruppen
eingruppiert, wenn sie die der jeweiligen Entgeltgruppe entsprechende
Tätigkeit auszuüben haben und nach Maßgabe des Absatzes 2 mit Erfolg
an einem Lehrgang mit abschließender Prüfung teilgenommen haben.

Protokollerklärung zu Absatz 1:
Die Tarifverträge auf der Landesebene im Bereich des Kommunalen Arbeitgeberverbands
Nordrhein-Westfalen und des Kommunalen Arbeitgeberverbands
Rheinland-Pfalz bleiben bestehen.

(2) 1Für die Eingruppierung in eine der Entgeltgruppen 5 bis 9a ist eine Erste
Prüfung abzulegen. 2Für die Eingruppierung in eine der Entgeltgruppen 9b
bis 12 ist eine Zweite Prüfung abzulegen.
3Satz 1 und 2 gelten nur für auf
der Fallgruppe 2 der Entgeltgruppen 5 bzw. 9b aufbauende Eingruppierungen." [...]
Squix
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.02.2018, 17:07

Re: Erklärung Entgeltordnung

Beitragvon atatat am 13.04.2018, 06:21

marcus77 hat geschrieben:Aber warum werden die Stufen der Entgeltordnung dann in einfache Tätigkeiten/ ungelernte, mit Berufsausbildung, Fachhochschule und Hochschulstudium eingeteilt bzw. wieso steht das immer hintenan?

Es gibt Entgeltgruppen (aber sich nicht Stufen), die aufeinander aufbauen und die sich zum Teil an Ausbildungen (weil dadurch die Stelle beschrieben wird) orientieren und dadurch diese als persönliche Voraussetzung notwendig sind (sofern man nicht als sonstiger es auch machen darf).
Und die Prüfung ob die persönliche Voraussetzung gegeben sind, stehen natürlich immer hinten an, den am Anfang war die Stelle, beschrieben durch die auf dieser Stelle auszuübende Tätigkeiten.
Oder willst du jemanden mit einer Ausbildung einstellen, ihn nach dieser vergüten, aber gänzlich was anderes machen lassen? (Prof->Pförtner)

Insofern verstehe ich deine Frage nicht wirklich, ist sie philosophischer Natur?
atatat
 
Beiträge: 5947
Registriert: 13.11.2009, 10:44


Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste