Startseite

Neueinstellung mit Erfahrungsstufe >3 möglich?

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Neueinstellung mit Erfahrungsstufe >3 möglich?

Beitragvon Peace123 am 10.05.2018, 19:21

Hallo zusammen,

besteht denn die Möglichkeit bei einem Jobwechsel innerhalb des öffentichen Dienstes mit der Erfahrungsstufe 4 eingestellt zu werden?

Oder ist die maximale Eingruppierung innerhalb einer Entgeltgruppe immer nur die Erfahrungsstufe 3? Ich meine dazu mal etwas im TVöD gelesen zu haben.

Wenn dem tatsächlich so wäre, dann würde ja ein Jobwechsel bei einer aktuellen Erfahrungsstufe von 4 oder 5 meist gar keinen Sinn machen, wenn die Entgeltgruppe nicht gleich um 2 oder 3 Gruppen über der aktuellen liegt.

Vielen Dank und Gruß
Micha
Peace123
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2018, 19:14

Re: Neueinstellung mit Erfahrungsstufe >3 möglich?

Beitragvon Spid am 10.05.2018, 19:25

Ja.

Nein.
Spid
 
Beiträge: 9096
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Neueinstellung mit Erfahrungsstufe >3 möglich?

Beitragvon D-x am 11.05.2018, 09:31

Prinzipiell kannst Du die Einstellung in einer höheren Stufe immer verhandeln, der Arbeitgeber ist jedoch nicht gezwungen, dem nachzukommen.
Bist Du der einzige in Frage kommende Bewerber oder der Wunschkandidat, wird man möglicherweise eher eine höhere Einstufung gewähren, als wenn es mehrere Bewerber gibt, die alle ähnlich gut sind, und darunter mindestens einer ist, der keine höhere als die gebotene Einstufung fordert.
D-x
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.01.2018, 00:01

Re: Neueinstellung mit Erfahrungsstufe >3 möglich?

Beitragvon Peace321 am 11.05.2018, 10:44

Ok super, vielen Dank euch beiden für eure Einschätzungen :)
Peace321
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.2018, 13:21


Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste