Startseite

Straßenwärter Vorarbeiterzulage

TVöD VKA, TV-V, TV-N
TVöD Sozial- und Erziehungsdienst

Straßenwärter Vorarbeiterzulage

Beitragvon Julia__ am 11.05.2018, 06:53

Hallo zusammen,

ein Straßenwärter von uns soll vorübergehend Aufgaben eines Vorarbeiters übernehmen. Er ist in Entgeltgruppe 5 TVöD eingruppiert. Kann er für die Tätigkeiten des Vorarbeiters eine Vorarbeiterzulage bekommen ?

Vielen Dank für euere Antworten.
Julia__
 
Beiträge: 12
Registriert: 27.07.2017, 13:05

Re: Straßenwärter Vorarbeiterzulage

Beitragvon Nisaaru am 11.05.2018, 07:16

Das kommt darauf an, ob es sich im tariflichen Sinn um einen Vorarbeiter handelt und nicht darauf, wie man das nennt.
Nisaaru
 
Beiträge: 1602
Registriert: 08.09.2009, 15:40

Re: Straßenwärter Vorarbeiterzulage

Beitragvon Skedee Wedee am 11.05.2018, 07:29

Die Vorarbeiterzulage ist durch die Entgeltordnung nicht entfallen, sondern bleibt gemäß § 17 Abs. 9 TVÜ-VKA unberührt. Beschäftigte mit handwerklichen Tätigkeiten (auch die, die nach dem 31.12.2016 eingestellt wurden), kann - soweit die sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind - eine Vorarbeiterzulage gewährt werden.

Wenn ich mich richtig erinnere (bitte selber nachlesen!): Vorarbeiter sind handwerklich tätige Mitarbeiter, die aufgrund schriftlicher Bestellung einer Arbeitsgruppe vorstehen und selbst mitarbeiten. Die Gruppe muss außer dem Vorarbeiter aus mindestens zwei Beschäftigten der Entgeltgruppen 1 bis 4 bestehen.
Skedee Wedee
 
Beiträge: 106
Registriert: 18.05.2016, 15:44
Wohnort: in Baden-Württemberg

Re: Straßenwärter Vorarbeiterzulage

Beitragvon Julia__ am 11.05.2018, 08:15

Skedee Wedee hat geschrieben:Die Vorarbeiterzulage ist durch die Entgeltordnung nicht entfallen, sondern bleibt gemäß § 17 Abs. 9 TVÜ-VKA unberührt. Beschäftigte mit handwerklichen Tätigkeiten (auch die, die nach dem 31.12.2016 eingestellt wurden), kann - soweit die sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind - eine Vorarbeiterzulage gewährt werden.

Wenn ich mich richtig erinnere (bitte selber nachlesen!): Vorarbeiter sind handwerklich tätige Mitarbeiter, die aufgrund schriftlicher Bestellung einer Arbeitsgruppe vorstehen und selbst mitarbeiten. Die Gruppe muss außer dem Vorarbeiter aus mindestens zwei Beschäftigten der Entgeltgruppen 1 bis 4 bestehen.


Danke für deine Antwort! Hat mir sehr geholfen.
Julia__
 
Beiträge: 12
Registriert: 27.07.2017, 13:05

Re: Straßenwärter Vorarbeiterzulage

Beitragvon WeDo am 14.05.2018, 09:02

Wenn der Vorabreiter eine Höhere EG hat und die Tätigkeit länger ausgeübt wird, besteht auch die Möglichkeit den MA die Differenz zwischen den EG´s nach §14 "Vorübergehende Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit" zu bezahlen.
WeDo
 
Beiträge: 28
Registriert: 11.01.2016, 13:12


Zurück zu TVöD Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste