Startseite

Krankengeldzuschuss

Bund und Kommunen:
TVöD, TV-V, TV-N

Krankengeldzuschuss

Beitragvon sabine795 am 17.05.2011, 09:22

Guten Tag,
wie kann ich meinen Anspruch auf KG-zuschuss für 39 Wochen beim öff. Dienst nach 17jähriger Arbeit als Angestellte einfordern?
Mir wurde KG-Zuschuss nur für 26 Wochen zugesagt?
Wie wird der KGZuschuss berechnet?
Vielen Dank
sabine795
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2011, 09:18

Re: Krankengeldzuschuss

Beitragvon Nisaaru am 17.05.2011, 13:58

Das sieht danach aus, dass gemäß §13 TVÜ darauf Rücksicht genommen wurde, dass Sie "Altbeschäftigte" sind und zuvor unter die alte Regelung des § 71 BAT fielen. (26 Wochen Krankengeld in Höhe der Urlaubsvergütung)

Das bedeutet korrekter Weise, dass Sie "nur" 26 Wochen "Krankengeldzuschuss" bekommen. Allerdings erhalten Sie dadurch einen Zuschuss auf 100% Netto, statt wie Neubeschäftigte einen Zuschuss auf ca. 90% Netto.

Das ist eine Besitzstandsregelung.
Nisaaru
 
Beiträge: 887
Registriert: 08.09.2009, 16:40

Re: Krankengeldzuschuss

Beitragvon Gerda Schwäbel am 18.05.2011, 09:52

Ich glaube, dass hier ein Missverständnis vorliegt. Nach meinem Rechtsverständnis wird Krankengeldzuschuss ab einer Beschäftigungszeit von 3 Jahren immer bis zur 39. Krankheitswoche gezahlt. Die „26 Wochen“ in § 13 TVÜ hatten den Entgeltfortzahlungsanspruch zum Inhalt und sind inzwischen bedeutungslos.

Um Krankengeldzuschuss ab der 27. Krankheitswoche „einzufordern“ muss man entsprechend lang krank sein und nachweisen, dass man von der Krankenkasse Krankengeld bekommt. Und wenn der Arbeitgeber trotzdem nicht bezahlt, weil er § 22 TVöD und § 13 TVÜ-Bund oder § 13 TVÜ-VKA falsch versteht, dann bleibt als letzter Schritt vermutlich nur die Klageerhebung beim Arbeitsgericht.

Wenn das Arbeitsverhältnis seit mindestens seit 30. Juni 1994 ununterbrochen besteht, dann wird der Krankengeldzuschuss in Höhe des Unterschiedsbetrages zwischen dem festgesetzten Nettokrankengeld (der Krankenkasse) und dem Nettoentgelt (§ 22 Abs. 2 Satz 2 und 3 TVöD) gezahlt

Viele Grüße
Gerda Schwäbel
Gerda Schwäbel
 
Beiträge: 770
Registriert: 25.03.2010, 14:01

Re: Krankengeldzuschuss

Beitragvon Nisaaru am 18.05.2011, 13:25

Gerda Schwäbel hat geschrieben:Ich glaube, dass hier ein Missverständnis vorliegt. Nach meinem Rechtsverständnis wird Krankengeldzuschuss ab einer Beschäftigungszeit von 3 Jahren immer bis zur 39. Krankheitswoche gezahlt. Die „26 Wochen“ in § 13 TVÜ hatten den Entgeltfortzahlungsanspruch zum Inhalt und sind inzwischen bedeutungslos.


Stimmt bei näherer Betrachtung. :oops:
Nisaaru
 
Beiträge: 887
Registriert: 08.09.2009, 16:40


Zurück zu TVöD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste