Startseite

[NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

[NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon _restore am 09.07.2017, 22:45

Hallo,

auf der Seite vom nlbv steht, dass die Günstigkeitsprüfung entsprechend §72(2) dauern kann und man von Nachfragen absehen soll.
http://www.nlbv.niedersachsen.de/bezueg ... 49797.html

Daher frag ich hier mal:
Hat jemand eine Ahnung, wie lange das noch dauern wird/kann? Ist ja schon über ein halbes Jahr her. Gucken die sich wohl jeden Lebenslauf einzeln an?

Danke im Voraus!
_restore
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.12.2016, 20:15

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon Zerschmetterling am 10.07.2017, 09:29

Natürlich müssen sie sich jeden Lebenslauf einzeln angucken. Da geht es um richtig Asche.
Und da sie so richtig erst im Mai damit anfangen konnten, würde ich in diesem Jahr nicht mit dem Abschluss für alle Betroffenen rechnen.

PS und die Fragebögen sind doch auch erst seit Mai Online.
Ich nehme an, dass Du Deinen bei Deiner Personaldienststelle bereits abgegeben hast.
Zerschmetterling
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.10.2015, 00:14

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon oke_f am 17.07.2017, 12:23

Oh je, welchen Fragebogen denn? Wo findet man den denn online?
oke_f
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2017, 12:19

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon Zerschmetterling am 17.07.2017, 20:05

https://www.nlbv.niedersachsen.de/bezuege_versorgung/besoldung/information-zum-neuen-niedersaechsischen-besoldungsgesetz-149797.html#Im_Zeitraum_vom_01.09.2011_bis_zum_31.12.2016_eingestellte_oder_aus_anderen_Bundeslaendern_oder_vom_Bund_versetzte_Besoldungsempfaengerinnen_und_Besoldungsempfaenger

Auf den ersten googler habe ich die auch nicht gefunden. Habe aber Kollegen bereits beim Ausfüllen geholfen. Diese haben die bestimmt 10 seitigen Fragebögen von unserer Personalabteilung bekommen.

Grüße

Z
Zerschmetterling
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.10.2015, 00:14

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon clarion am 22.08.2017, 19:14

Ich habe Anfang August den Bescheid bekommen, der Lebenslauf muss aufgedröselt werden. Für mich war die alte Regelung günstiger, da erst relativ spät verbeamtet
clarion
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.05.2016, 19:39

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon MJ23 am 24.08.2017, 13:58

Hallo,

vielleicht kann mir jemand in diesem Zusammenhang helfen.

Ab wann gilt man als eingestellt im Rahmen der Günstigkeitsprüfung? Schon als Anwärter (Beamter auf Widerruf) oder erst ab "z. A" (Beamter auf Probe)?

Würde eine Person, die von 08/2010-08/2012 Anwärter war und im August 2012 zum Inspektor ernannt worden ist unter die Günstigkeitsregelung fallen oder nicht?

Die Erfahrungsstufenzeit zählt ja erst ab Ernennung zum Inspektor. Die erste Einstellung auf Widerruf war ja aber dann bereits vor 01.09.2011
Ich konnte diesen Fall leider nirgendwo so richtig eindeutig finden, wie es sich mit der Günstigkeitsprüfung verhält.

In der Übergangsregelung ist ja davon die Rede, dass man zu den Personenkreis gehört, wenn man (u.a.) zur A-Besoldung gehört. Ein Anwärter bekommt ja aber Anwärterbezüge.

Vielen Dank schon mal!
MJ23
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2017, 13:49

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon _restore am 14.09.2017, 17:03

MJ23 hat geschrieben:Hallo,

vielleicht kann mir jemand in diesem Zusammenhang helfen.

Ab wann gilt man als eingestellt im Rahmen der Günstigkeitsprüfung? Schon als Anwärter (Beamter auf Widerruf) oder erst ab "z. A" (Beamter auf Probe)?

Würde eine Person, die von 08/2010-08/2012 Anwärter war und im August 2012 zum Inspektor ernannt worden ist unter die Günstigkeitsregelung fallen oder nicht?


Die Anwärterzeit zählt nicht mit. Jedenfalls nicht bei Referendaren. Wird dann bei dir auch nicht anders sein... also würde die Günstigkeitsprüfung durchgeführt werden.
_restore
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.12.2016, 20:15

Re: [NI] §72(2) Günstigkeitsprüfung für Einst. von 2011-2016

Beitragvon _restore am 14.09.2017, 17:06

oke_f hat geschrieben:Oh je, welchen Fragebogen denn? Wo findet man den denn online?


Der NLBV hat mir mitgeteilt, dass man selbst erstmal nichts tun muss und das Verfahren noch lange dauern kann.
Vordruck 4017 (Mitteilung über die Anerkennung von Zeiten für die Stufenfestsetzung nach §§25, 26, 33 [...]) wird von der Personalstelle ausgefüllt. Wenn die Fragen haben, kommen die anscheinend auf einen zu.
_restore
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.12.2016, 20:15


Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste