Startseite

Bietet jede Kommune den AII-Lehrgang an?

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

Bietet jede Kommune den AII-Lehrgang an?

Beitragvon thrillerbuecherwurm am 20.03.2017, 17:53

Hallo,

weiß jemand von Euch, ob jede Kommune den nebenberuflichen AII-Lehrgang anbietet?
Oder ist das von der Größe der Kommune abhängig?
thrillerbuecherwurm
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.11.2016, 21:29

Re: Bietet jede Kommune den AII-Lehrgang an?

Beitragvon frodobeutlin100 am 21.03.2017, 06:42

Das ist abhängig vom Bedarf der Kommune an Beschäftigten des "vergleichbar gehobenen Dienstes" im Angestelltenbereich ...
frodobeutlin100
 
Beiträge: 1504
Registriert: 12.09.2013, 06:22

Re: Bietet jede Kommune den AII-Lehrgang an?

Beitragvon Kurbalin am 21.03.2017, 08:19

Bei uns ist es seit vielen Jahren üblich, dass die Verwaltungsfachangestellten wenige Jahre nach dem Abschluss der Ausbildung auf eigene Kosten in der Freizeit den AII machen. Vom AG wird das nicht unterstützt, weder finanziell noch mit Zeitausgleich (abgesehen vom Prüfungsurlaub).

Entscheidend ist aber tatsächlich der Bedarf der Kommune, den sie im Idealfall im Rahmen einer Personalentwicklungsplanung ermittelt und darstellt. Deckt die Kommune ihren Bedarf an Mitarbeitern im gehobenen Dienst anhand von Beamtenanwärtern, hat sie keine vertretbares Interesse an weiteren Mitarbeitern im gehobenen Dienst. Im Gegenteil, die Verwaltungsfachangestellten, die ausgebildet wurden, um den Bedarf im mittleren Dienst abzudecken, fehlen dann hinterher.
Der Bedarf an Mitarbeitern im gehobenen Dienst hängt natürlich auch immer ein Stück weit von der Größenordnung der Kommune ab, aber hier gilt ganz klar: Alles kann, nix muss.
Kurbalin
 
Beiträge: 161
Registriert: 10.04.2014, 12:24


Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste