Startseite

Beamte auf Wiederruf-Verbeamtung auf Probe

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

Re: Beamte auf Wiederruf-Verbeamtung auf Probe

Beitragvon larisbo am 10.06.2017, 17:27

Klar hat die oberste Landesbehörde Einsicht in das BZR des Beamten. Daher ist ja die erneute Führungszeugnis Abgabe unnötig.
Gibt es aber in der obersten Behörde extra Leute die dafür bezahlt werden,dass diese regelmäßig in die Register gucken oder wird dies nach Verdacht/Hinweis erforscht? Die Einträge werden ja 5 Jahre gespeichert.Theoretisch kann man ja einfach den Beruf nicht angeben sodass die Mistra nicht ablaufen kann.
Wie geht man denn in diesen Fällen vor? Das würde mich mal interessieren.
larisbo
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.02.2017, 20:18

Vorherige

Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast