Startseite

[allg] Vorstellungsgespräch

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

[allg] Vorstellungsgespräch

Beitragvon Lvenkin am 03.07.2017, 17:06

Guten Tag, liebe Forenmitglieder!

Ich habe mich für Referendariat (Umwelschutz) beworben und vor kurzem eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen. Ich verstehe, dass die Vorstellungsgespräche unterschidlich sein könnten, trotzdem wäre es sehr hilfreich für mich, wenn ihr über eigene Erfahrung (besonders Inhalt von dem Vorstellungsgespräch und Vorbereitungsphase) erzählen könntet.

Außerdem in dem Brief steht: "In dem Vorstellungsgespräch sind Elemente des Assessment-Center-Verfahrens integriert. Die Vorstellungskommision wird Sie also bitten, sich Interviewfragen zu stellen und einen Vortrag zu einer Arbeitsprobe zu halten". Vielleicht haben Sie für mich ein paar Tipps, wie ich mich vorbereiten kann und wie "einen Vortrag zu einer Arbeitsprobe" aussehen könnte.

Ich freue mich sehr auf alle Antworten!
Lvenkin
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2017, 11:40

Re: [allg] Vorstellungsgespräch

Beitragvon Commander79 am 07.07.2017, 15:14

Hallo,

leider kann ich nicht ganz mit dem Wunsch nach Informationen zum Umweltreferendariat dienen, da ich selbst nur die Laufbahn im gehobenen technischen Umweltdienst belegt habe. Ich denke aber, es wird nicht unbedingt allzu viele Unterschiede geben. Die Bandbreite beim mündlichen Vorstellungsgespräch kann da ziemlich variieren. Sicherlich kann man nicht alles wissen, aber man sollte authentisch vermitteln können, dass man am Umweltschutz interessiert ist und sich auch in der Lage sieht dieses auch mit verwaltungsrechtlichen Mitteln umzusetzen.

Wichtig sind Kenntnisse :
- allgemeinpolitischer Art (Aufbau der Verwaltung / Staatsrecht -> in NRW bspw. Bezirksregierungen als Mittelbehörden und Vollstreckungsorgane des Umweltschutzes; wer ist Ministerpräsident, wie funktioniert das Wahlsystem etc. pp.),
- Basics des Umweltrechts - welche Gesetze gibt es (BImSchG, KrWG, WHG ... ),
- zu Umwelttechnologien (Kreislaufwirtschaft, wie funktioniert Abwasserreinigung, Staubminderungsmaßnahmen etc.).

Zum Assesment-Center-Verfahren kann ich nichts explizites sagen, da ich es nicht hatte. Ich gehe aber davon aus, dass es übliche Aufgaben sein werden zum Verhalten in Stresssituationen bzw. wohl auch zum Führungsverhalten.
Commander79
 
Beiträge: 23
Registriert: 27.04.2017, 10:32

Re: [allg] Vorstellungsgespräch

Beitragvon Lvenkin am 07.07.2017, 18:22

Herzlichen Dank für so eine ausführliche Antwort! :)
Lvenkin
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2017, 11:40


Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste