Startseite

[BY] Familienpolitische Beurlaubung auch für kurze Zeit?

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

[BY] Familienpolitische Beurlaubung auch für kurze Zeit?

Beitragvon Maggy am 01.01.2018, 15:47

Ich habe für meine Kinder in den Ferien immer mal wieder einen Betreuungsengpass, gerade in den Sommerferien. Jetzt würde ich mich gerne dieses Jahr in den Sommerferien 4 Wochen beurlauben lassen, damit ich den Rest meines Urlaubs für die anderen Ferien hernehmen kann.

Was ist hierzu die beste Möglichkeit? Sollte ich einen Antrag auf familienpolitische Beurlaubung stellen? Geht das so einfach auch nur für 4 Wochen? Beeinflusst das meine für die nächsten Jahre festgelegte Teilzeit.

Habt ihr eine andere Idee hierzu?
Maggy
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2017, 17:40

Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste