Startseite

[NDS] Vollzeit arbeiten bei Teilzeitstelle

Beamte der Bundesländer
Beamte der Kommunen (u.a. Städte, Gemeinden, Landkreise)
Kirchenbeamte

[NDS] Vollzeit arbeiten bei Teilzeitstelle

Beitragvon John_Doe am 05.01.2018, 08:56

Hallo!

Ich habe vor mich auf eine Teilzeit-Stelle (80%) zu bewerben, möchte aber aus finanziellen Gründen weiterhin 100% arbeiten. Wäre die Annahme der Stelle gleichzeitig mein Antrag auf Teilzeit? Oder könnte ich gegebenenfalls die Stelle annehmen und einfach keinen Antrag auf Teilzeit stellen?

Hat hier jemand sich ebenfalls aus Vollzeit auf eine Teilzeitstelle beworben und, weil er bei Vollzeit bleiben wollte, für über die Teizeitstelle hinausgehende Beschäftigungszeit eine andere Stelle angenommen?

Bei uns gibt es auch das Modell "Einsatzkraft", also ohne Planstelle dort eingesetzt zu werden, wo es gerade notwenig ist. Habe ich einen "Anspruch" auf zusätzliche Beschäftigung neben der Teilzeitstelle etwa als Einsatzkraft?

Grüße
John_Doe
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2018, 08:42

Zurück zu Beamte der Länder und Kommunen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 95er42ne und 4 Gäste