Startseite

KZVK Köln

Caritas-AVR, Diakonie; AOK
Post, Bahn, Telekom, etc

KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 08.09.2017, 13:11

Hallo zusammen,
Hallo Admin,

bestünde die Möglichkeit in den Tarifrechner der Caritas Mitarbeiter (Anlage 3, Anlage 32 und Anlage 33) die Werte der KZVK Köln noch nachzupflegen?

http://www.kzvk.de/

Die Werte sind dort zu finden.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Re: KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 02.11.2017, 17:47

Hallo,

nur nochmal nachgefragt, geht dies oder geht dies nicht?

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Re: KZVK Köln

Beitragvon Admin2 am 03.11.2017, 01:58

Hallo FrancescoV140681,

ich habe die Anfrage an den Admin weitergeleitet.

Admin2
Admin2
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.12.2009, 19:29

Re: KZVK Köln

Beitragvon Admin am 04.11.2017, 14:56

klar geht das.

Wie sind die Beiträge:
0 Arbeitnehmer, 5,3% Arbeitgeber - Berechnungsmodell wie VBL?
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 710
Registriert: 21.03.2009, 10:08

Re: KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 14.11.2017, 14:33

Hallo,

aktuell sind die Beiträge so verteilt:

5,25 Arbeitgeber
0,05 Arbeitnehmer

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Re: KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 22.11.2017, 08:56

FrancescoV140681 hat geschrieben:Hallo,

aktuell sind die Beiträge so verteilt:

5,25 Arbeitgeber
0,05 Arbeitnehmer

Gruß

Francesco

Hallo Admin,

und besteht die Möglichkeit dies so einzupflegen?

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Re: KZVK Köln

Beitragvon Admin am 23.11.2017, 02:24

5.25%/0.05% sind nun eingerichtet.

Z.B.:
http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/re ... kk=15.5%25
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 710
Registriert: 21.03.2009, 10:08

Re: KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 23.11.2017, 17:14

Hallo Admin,

bei dieser Berechnung kommt man dann auf insgesamt 5,75 %, da beim AN 0,5 Prozent angesetzt werden.

Es dürfen aber nur aber beim AN nur 0,05 % angesetzt werden, sodass man auf insgesamt 5,30 % kommt.

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Re: KZVK Köln

Beitragvon Admin am 24.11.2017, 02:23

da hatte eine 0 gefehlt. Ist jetzt ergänzt.
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 710
Registriert: 21.03.2009, 10:08

Re: KZVK Köln

Beitragvon FrancescoV140681 am 09.01.2018, 12:12

Hallo,

O.k. das sieht schon wirklich sehr gut aus danke.

Für die Berechnung des Nettobetrages müsste dann jetzt aber im Grunde der AN-ZV Beitrag vom Monatsbrutto abgezogen werden. Das hieraus resultierende Ergebnis müsste dann für die Berechnung der Lohnsteuer und der SV Beiträge herangezogen werden.

Gruß

Francesco
FrancescoV140681
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2013, 15:40

Nächste

Zurück zu weitere Tarifverträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste