Startseite

Einstellung unmittelbar in A12

Länder:
TV-L, TV-H

Einstellung unmittelbar in A12

Beitragvon marco.berlin am 02.06.2017, 21:26

Hallo und Grüße zum Pfingstwochenende!

Folgende Frage, bin gegenwärtig Tarifbeschäftigter und in der E11. Unabhängig davon, dass ich quasi per Studium die Befähigung für den höheren Dienst mitbringe (bitte nicht fragen, warum ich dann im mittleren Dienst bin, ist hier nicht Thema ;-)), stelle ich mir die Frage, ob ich dennoch mit dem Durchlaufen der Laufbahn im mittleren Dienst rechnen muss, wenn ich mich nun auf eine A12 Stelle bewerbe.

Hat da jemand aus der Praxis Erfahrungswerte? Im Berliner Laufbahngesetz heißt es ja (vgl. § 5 Abs. 3 Nr. 2 LfbG), dass der Landerpersonalauschuss auch Ausnahmen zulassen kann.

Grüße
Marco
marco.berlin
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2015, 20:16

Re: Einstellung unmittelbar in A12

Beitragvon Spid am 02.06.2017, 21:40

Was denn nun - TB oder mD? Beides geht nicht. Und wo ist der Bezug zum TV-L?
Spid
 
Beiträge: 5363
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Einstellung unmittelbar in A12

Beitragvon marco.berlin am 02.06.2017, 21:48

...sorry, Gewohnheit, dass ich mich dem TV-L zugehörig fühle und damit im falschen Forum gelandet bin.

Und die E11 ist natürlich nicht vergleichbar mit dem mittleren, sondern gehobenem Dienst.

Die Arbeitswoche war offensichtlich zu lang.
marco.berlin
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2015, 20:16

Re: Einstellung unmittelbar in A12

Beitragvon marco.berlin am 03.06.2017, 15:47

Hallo,

damit jetzt nicht auch noch ein Doppelpost folgt, wäre vielleicht ein Admin so nett und würde den Beitrag in das richtige Forum verschieben?

Vielen Dank und soll kein Drängeln sein, ich weiß, dass gerade das lange Pfingstwochenende läuft ;-)
marco.berlin
 
Beiträge: 14
Registriert: 31.03.2015, 20:16


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste