Startseite

Arbeitsplatzwechsel befristet / unbefristet

Länder:
TV-L, TV-H

Re: Arbeitsplatzwechsel befristet / unbefristet

Beitragvon atatat am 08.06.2017, 10:04

PinkPanther hat geschrieben: Aber mir ist bewusst, dass das Realität ist und leider auch bleiben wird.
Muss es aber nicht!
Denn das Problem liegt nicht an den Angestellten Mitarbeitern, sondern an der Führungsebene, die so etwas "durchgehen" läßt.
Wenn die Chefin sich nicht gegenüber den übergelagerten Stellen durchsetzen kann, dass ihre Personaldecke (u.a. wg. Befristungen) nicht reicht, dann ist es Ihre "Schuld" es nicht eskalieren zu lassen.
Dir wünsche ich viel Erfolg bei der neuen Stelle.
atatat
 
Beiträge: 4182
Registriert: 13.11.2009, 10:44

Re: Arbeitsplatzwechsel befristet / unbefristet

Beitragvon PinkPanther am 08.06.2017, 18:55

atatat hat geschrieben:Muss es aber nicht!
Denn das Problem liegt nicht an den Angestellten Mitarbeitern, sondern an der Führungsebene, die so etwas "durchgehen" läßt.
Wenn die Chefin sich nicht gegenüber den übergelagerten Stellen durchsetzen kann, dass ihre Personaldecke (u.a. wg. Befristungen) nicht reicht, dann ist es Ihre "Schuld" es nicht eskalieren zu lassen.


Bin gespannt ob sich da jemals etwas daran ändert.


atatat hat geschrieben:Dir wünsche ich viel Erfolg bei der neuen Stelle.


Vielen Dank! :-)
PinkPanther
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2017, 20:35

Vorherige

Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste