Startseite

Umsetzung bei befr. Verträgen

Länder:
TV-L, TV-H

Umsetzung bei befr. Verträgen

Beitragvon MJ37 am 09.10.2017, 14:38

Hallo Forum
ich habe eine Frage bez. einer Umsetzung (im TV-L). Welche Voraussetzungen gibt es da (falls das kurz zu erklären ist)? Ich bin in einer befristeten Stelle und hatte vor einiger Zeit ein Gespräch für eine ebenfalls befr. Stelle und da wurde mir gesagt, ich könne auf diese neue Stelle umgesetzt werden.Ich habe den Job dann aber nicht angenommen, aus pers. Gründen. Nun hatte ich ein Gespräch für eine andere Stelle und dort wurde mir gesagt, Umsetzung auf eine befr. Stelle geht grundsätzlich nicht und es müsste ein Neuvertrag werden. Ist das denn korrekt?
Danke!
MJ37
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2017, 14:33

Re: Umsetzung bei befr. Verträgen

Beitragvon atatat am 10.10.2017, 07:14

Kommt auf den Befristungsgrund an.
Wenn man zB wg eines Drittmittelprojektes befristet eine Stelle innehat, dann muss natürlich der AV geändert werden, wenn man plötzlich komplett woanders tätig ist.
atatat
 
Beiträge: 5198
Registriert: 13.11.2009, 10:44

Re: Umsetzung bei befr. Verträgen

Beitragvon Spid am 10.10.2017, 07:42

Der TV-L kennt keine „Umsetzung“ oder „Stellen“. Er kennt nur auszuübende Tätigkeiten.
Spid
 
Beiträge: 7003
Registriert: 03.08.2014, 11:27

Re: Umsetzung bei befr. Verträgen

Beitragvon MJ37 am 10.10.2017, 14:25

Danke, atatat. Das ist ja schon mal hilfreich - kannst du mir sagen, wo das beschrieben ist im Tarifvertrag? Ich würde mir das dann mal durchlesen.
MJ37
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2017, 14:33

Re: Umsetzung bei befr. Verträgen

Beitragvon atatat am 10.10.2017, 16:50

Das hat mit TV-L nichts zu tun, es kommt auf die Grundlage der Befristung an.
atatat
 
Beiträge: 5198
Registriert: 13.11.2009, 10:44


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste