Startseite

Eingruppierung ?

Länder:
TV-L, TV-H

Eingruppierung ?

Beitragvon spalier am 08.11.2017, 11:34

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Situation in unserer Behörde.

In welcher Entgeldgruppe sollte ein Angestellter eurer Meinung nach Eingruppiert werden der folgende Tätigkeiten übernimmt.

20% Transponder/Schließanlage Verwaltung( Hauptsächlich Programmierarbeiten, zwei Systeme Simons Voss und Salto )
60 % der Zeit ist er in der allgemeinen Gebäudeverwaltung tätig, diese Umfasst:
selbstständige Angeboteinholung, Vergaberechtliche Abwicklung, Überwachung der Tätigkeiten, Abnahme der Arbeiten, Buchung anordnen.
20% Fuhrparkverwaltung ( Einkauf neuer Fahrzeuge, Veräußerung alter Fahrzeuge, Reparaturen durchführen lassen und so weiter)

Vielen Dank für eure Hilfe
spalier
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2017, 09:29

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon Miau! am 08.11.2017, 11:57

spalier hat geschrieben:In welcher Entgeldgruppe sollte ein Angestellter eurer Meinung nach Eingruppiert werden der folgende Tätigkeiten übernimmt.

"Entgeldgruppen" gibt es nicht.

Die Tätigkeiten legen Entgeltgruppe 5 bis 6 nahe.
Von meinem Desktop-PC gesendet.
Miau!
 
Beiträge: 589
Registriert: 24.09.2016, 18:53

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon spalier am 08.11.2017, 13:43

Gibt es eine Begründung warum in die ENTGELTGRUPPE 5 oder 6 ? Warum z.b. nicht in 8 ?
spalier
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2017, 09:29

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon atatat am 08.11.2017, 13:56

Die Begründung ist, dass die Tätigkeiten möglicherweise nicht einer EG8 entspechen, nachzulesen in der Entgeltordnung des Tarifvertrages.
atatat
 
Beiträge: 5087
Registriert: 13.11.2009, 10:44

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon Miau! am 08.11.2017, 16:33

Die Einrichtung von Schließberechtigungen in einfachen, benutzerfreundlichen Programmen des Schließanlagenherstellers sind nun wirklich typische Hausmeistertätigkeiten im 21. Jahrhundert und kein Grund, eine Wertigkeit gemäß EG 8 zu vermuten.
Von meinem Desktop-PC gesendet.
Miau!
 
Beiträge: 589
Registriert: 24.09.2016, 18:53

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon Faunus am 08.11.2017, 21:54

Zwischen Programmieren einer Software und anwenden einer vorhandenen Software besteht schon ein Unterschied, sonst wären wohl viele ITler völlig überbezahlt oder viele Verwaltungsfachkräfte, die mit SAP oder sonstige Haushaltsprogramme neben den gängigen Microsoft- /Adobe-/ etc.-Produkten arbeiten, mit "nur" E6 unterbezahlt.

Unsere Hilfskraft (E4) hat im Aug./Sep. die Angebote für eine Spülmaschine und Küchenzeile eingeholt. Leider können wir dieser "Perle" nicht mehr zahlen. Übrigens kümmert sich auch genau diese Kraft um die turnusmäßig anfallenden Sonderreinigungen durch das Personal der externen Reinigungsfirma und auch insgesamt, das alles sauber in unserem Bereich ist. "Überwachen" würde ich es nicht nennen, sondern mit den Leuten reden, wenn es irgendwo zu einer Schieflage kommt.

Buchungen anordnen macht bei uns eine Verwaltungsangestellte (E6) - falls Du damit überhaupt Anordnungsformulare ausfüllen meinst. Solltest Du aber meinen, das von Dir produzierte Rechnungen bezahlt werden müssen und Du die Buchung der Sekretärin anordnest... macht keiner von uns - wir bitten von E4 bis E15 die Verwaltungsangestellte darum ;-)

Wenn Du in der Entgeltordnung mal nachliest, ist eine E8 aus den von Dir beschriebenen Tätigkeiten schwerlich zu schnitzen.
Faunus
 
Beiträge: 308
Registriert: 01.07.2016, 22:27

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon Landsknecht69 am 09.11.2017, 12:33

"60 % der Zeit ist er in der allgemeinen Gebäudeverwaltung tätig, diese Umfasst:
selbstständige Angeboteinholung, Vergaberechtliche Abwicklung, Überwachung der Tätigkeiten, Abnahme der Arbeiten, Buchung anordnen"

Daraus könnte man mMn schon was in Richtung E8 schnitzen (wenn man denn wollte...). Bist du in der Auftragshöhe begrenzt, z. Bsp. kleiner Bauunterhalt bis 1.000,-- €?

Oder entscheidest du auch über größere Maßnahmen, ggfs. durch Einholen von Vergleichsangeboten?
Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten läßt sich immer noch regieren. Bei schlechten Beamten aber helfen uns die besten Gesetze nichts.
Landsknecht69
 
Beiträge: 146
Registriert: 06.03.2015, 10:00

Re: Eingruppierung ?

Beitragvon atatat am 09.11.2017, 13:09

Landsknecht69 hat geschrieben:Daraus könnte man mMn schon was in Richtung E8 schnitzen (wenn man denn wollte...).
Dazu fehlt mir persönlich die Fantasie wie man dass schnitzen soll, da kann ich keine selbständige Leistungen finden.
atatat
 
Beiträge: 5087
Registriert: 13.11.2009, 10:44


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste