Startseite

Berechnung Beschäftigungsdauer

Länder:
TV-L, TV-H

Berechnung Beschäftigungsdauer

Beitragvon Asiento am 08.01.2018, 14:58

Hallo :)

Ich strebe gerade eine Stelle im ÖD an und bin dabei, mir allerhand Informationen zusammenzusuchen. Gerade bin ich über die sogenannte "Unkündbarkeit" gestolpert und bin auch nach einigen Such-Anläufen im Forum nicht so richtig fündig geworden, was die Beantwortung meiner Fragen zu dem Thema angeht.
Die Voraussetzungen sind klar: min. 15 Jahre bei demselben Arbeitgeber angestellt und min. 40 Jahre alt sein.

Hier meine Fragen:
1. Was bedeutet "derselbe Arbeitgeber" konkret?
Nehmen wir für ein Beispiel eine Stadt wie Bremen, Hamburg oder Berlin, die also keine Kommunen haben und unter TV-L fallen. Ein AN arbeitet 5 Jahre in Behörde A (z. B. Finanzbehörde) und wechselt aus welchen Gründen auch immer in Behörde B (z. B. Standesamt) derselben Stadt. Würde die Berechnung der Beschäftigungsdauer in Behörde B von neuem beginnen (weil die jeweilige Behörde als AG gilt) oder würden die 5 Jahre aus Behörde A auch zählen (weil Stadt der AG ist)?

2. Wie verhält es sich bei Unterbrechungen im Arbeitsverhältnis?
Beispiel: Elternzeit oder vorübergehender Wechsel in die Privatwirtschaft

Danke vorab für die Antworten!
Asiento
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.11.2017, 12:49

Re: Berechnung Beschäftigungsdauer

Beitragvon Lars73 am 08.01.2018, 15:09

1. Arbeitgeber in den Fällen ist in der Regel das Land. In Bremen gibt es eine Kommune Bremen (und Bremerhaven) und ein Land Bremen. Da findet für kommunale Beschäftigte der TVöD Anwendung.
Soweit man beim Land bleibt gilt also die Beschäftigungsdauer weiter.

2. Unterbrechungen sind unschädlich. D.h. die Zeit läuft nach der Unterbrechung weiter. Elternzeit gilt als Beschäftigungszeit.
Lars73
 
Beiträge: 3563
Registriert: 08.08.2012, 20:08

Re: Berechnung Beschäftigungsdauer

Beitragvon Asiento am 08.01.2018, 15:15

Vielen Dank!

Oh, das mit Bremen war mir nicht klar, doofes Beispiel also. :-/
Asiento
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.11.2017, 12:49


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hannoi und 19 Gäste