Startseite

Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A13/E9

Länder:
TV-L, TV-H

Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A13/E9

Beitragvon Wap am 03.02.2018, 14:25

Diese Stellenausschreibung wollte ich euch nicht vorenthalten. So eine große Differenz zwischen Beamtenbesoldung und Entgelt für Angestellte habe ich auch noch nicht gesehen.

Die Gedanken sind frei...

Zu finden auf:
https://karriere.hessen.de/stellensuche ... -allgemein

Stellentitel: Technischer Mitarbeiter m/w
Kennziffer: I2_mD_Projerkt
Bewerbungsschluss: 21.02.2018
Veröffentlichung: 24.01.2018
Einstiegszeitpunkt: schnellstmöglich
Personalverwaltende Dienststelle
Dienststelle / Fachverwaltung / Ressort:
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
Webseite: http://www.hlnug.de
Anforderungen
Bildungsabschluss: Abgeschlossene Berufsausbildung
Bereich: Umwelt
Arbeitszeit: Vollzeit
Art der Stelle: Berufstätigkeit
Besoldungsgruppe / Entgeltgruppe: A13 gehobener Dienst / E9
Einsatzregion: Südhessen/Rhein-Main-Gebiet
Einsatzort: Wiesbaden
Wap
 
Beiträge: 141
Registriert: 12.01.2012, 19:53

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon Miau! am 03.02.2018, 14:39

Art der Stelle: Berufstätigkeit

Bild
Von meinem Desktop-PC gesendet.
Miau!
 
Beiträge: 783
Registriert: 24.09.2016, 18:53

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon bastel am 03.02.2018, 15:17

Kennziffer: I2_mD_Projerkt

mD steht doch eigentlich für mittleren Dienst. Hat man sich vllt bei A13 vertan?
bastel
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2017, 10:04

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon 2strong am 03.02.2018, 15:57

Ganz offenkundig.
2strong
 
Beiträge: 603
Registriert: 02.08.2011, 11:35

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon Tagelöhner am 04.02.2018, 11:08

Wäre ja mitnichten der erste Fall, in dem sich Zwänge und Vorgaben, bedingt durch den haushaltsrechtlichen Stellenplan, die sich in einer fragwürdigen Stellenbewirtschaftung äußern, gegenüber anzuwendendem Tarifrecht durchsetzen.

Nur wird es in diesem Fall offenkundig mit extremer Unwissenheit oder Dreistigkeit gehandhabt.
Tagelöhner
 
Beiträge: 78
Registriert: 18.03.2015, 19:47

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon frodobeutlin100 am 04.02.2018, 15:58

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• Überprüfung und Wartung von Luftmessstationen auf dem Gelände des Flughafens Frankfurt, insbesondere in Bezug auf die Untersuchung ultrafeiner Partikel (UFP)

• Aufbau und Wartung der Messeinrichtungen sowie Mithilfe bei der Beurteilung und Verifizierung der eingesetzten Messtechnik

• Überprüfung und Wartung von regulären Messstationen des Hessischen Luftmessnetzes
• Überprüfung, Wartung und gegebenenfalls eigenständige Reparatur der an den Stationen eingesetzten Immissionsmessgeräte in den Werkstätten des Dezernats I2

Anforderungen:

Vorausgesetzt werden:

• Abschluss als staatlich anerkannte/r Techniker / Technikerin im elektrotechnischen Bereich

• oder fundierte elektrotechnische Ausbildung (IHK, Handwerkskammer) und langjährige Berufserfahrung mit entsprechenden Tätigkeiten, die dadurch gleichwertige Fähigkeiten eines Technikers /einer Technikerin gewährleisten

• fundierte Fachkenntnisse über die Grundlagen, Anforderungen und den Betrieb technischer Einrichtungen, insbesondere über die Messung von Immissionen in der Außenluft

• Fahrerlaubnis Klasse B (alt: 3)

• Bereitschaft zu Dienstreisen

Wünschenswert sind:

• fundierte Fachkenntnisse über die Funktionsweise von Analysatoren, insbesondere zur Messung von Schadgasen und Partikeln in der Außenluft sowie Erfahrungen in der Fehlersuche und der möglichen Reparatur von Analysatoren

• selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, selbstsicheres und verbindliches Auftreten

------------------------

da dürfte man mit einer A13 leicht daneben gegriffen haben ...
frodobeutlin100
 
Beiträge: 1966
Registriert: 12.09.2013, 06:22

Re: Stellenauschreibung Landesamt für Naturschutz Hessen A1

Beitragvon Lars73 am 04.02.2018, 16:22

In der Ausschreibung auf der Seite des Landesamtes findet sich kein Hinweis auf die A13. Vermutlich ein Eingabefehler in der Ausschreibungsdatenbank.
Lars73
 
Beiträge: 3617
Registriert: 08.08.2012, 20:08


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste