Startseite

Hessisches Landesamt:erst interne,dann externe Ausschreibung

Länder:
TV-L, TV-H

Hessisches Landesamt:erst interne,dann externe Ausschreibung

Beitragvon Wolke7katha am 12.02.2018, 08:05

Guten Morgen,

Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, mich auf eine Stelle in einem hessischen Landesamt zu bewerben. Die Ausschreibung ist sehr speziell formuliert, sodass ich „Angst“ habe, dass es sich nur um eine Pro-forma-Ausschreibung handelt.

Habt Ihr Erfahrung, ob in hessischen Landesämtern Stellen erst intern und erst dann extern ausgeschrieben werden (wenn sich intern niemand findet)?

1000 Dank euch!

Katha
Wolke7katha
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2018, 07:47

Re: Hessisches Landesamt:erst interne,dann externe Ausschrei

Beitragvon GofX am 12.02.2018, 08:38

Wolke7katha hat geschrieben:„Angst“

Bewirbst Du Dich nur, wenn Du sicher bist, den Job zu bekommen?

Wenn Du Dich aus "Angst" nicht bewirbst, bekommst Du die Stelle nicht.

Wenn Du Dich bewirbst, die Stelle aber andersweitig vergeben wird (egal, ob nun "intern" oder an anderen "externen" Bewerber), bekommst Du die Stelle ebenso nicht.

Du hast demzufolge nichts zu verlieren, solltest Du Dich bewerben. Du kannst eher gewinnen. Eine Garantie, den Job zu bekommen, gibt es jedoch nicht.

Im Übrigen haben auch Landesämter oft sehr spezielle Anforderungen an den Bewerber. Daraus lassen sich kaum Rückschlüsse ziehen, ob eine Stelle bereits intern besetzt wurde.

Darüberhinaus würde "meine" Personalstelle den Aufwand scheuen, extern auszuschreiben, wenn intern bereits besetzt werden konnte. Recht hin oder her, dafür würde es eine Lösung geben.

Grüße aus Hessen
GofX
 
Beiträge: 379
Registriert: 24.06.2010, 14:10

Re: Hessisches Landesamt:erst interne,dann externe Ausschrei

Beitragvon tv-landschaft am 12.02.2018, 09:31

Ist die Stelle auch in großen Zeitungen bekannt gemacht worden oder "nur" auf der Homepage für 2 Wochen? Wenn man wirklich nur pro forma ausschreiben sollte, verstecken manche das nur auf ihrer Website damit nicht zuviele Bewerbungen eingehen.
tv-landschaft
 
Beiträge: 241
Registriert: 16.06.2013, 16:15

Re: Hessisches Landesamt:erst interne,dann externe Ausschrei

Beitragvon Wolke7katha am 19.03.2018, 07:11

Guten Morgen ihr Lieben,

Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Das ist echt lieb. Ich hatte parallel noch rausgefunden, dass das Amt seine Stellen parallel intern und extern ausschreibt. Was das für Chancen bedeutet, ist dennoch sicher unklar.

In de Zwischenzeit war ich aber tatsächlich schon beim Vorstellungsgespräch, das sehr hochkarätig besetzt war (u.a. Mit dem Amtsleiter, der durch das Gespräch führte). Im ersten Augenblick deutete ich das als positives Zeichen, weil sich ein Amtsleiter sicher nicht zwei Stunden Zeit für mich und weiter Bewerber nimmt, wenn es sich eigentlich nur um eine Pro-forma-Ausschreibung handelt. Allerdings würde ich am Ende nicht gefragt, ab wann ich genau verfügbar sein würde. Klar, vielleicht können sie sich das selbst ausrechnen. Sie sehen ja, seit wann ich schon im ÖD beschäftigt bin und wie lang demnach die Frist ist. Irritiert hat es mich dennoch..

Wie dem auch sei - ich halte euch auf dem Laufenden:)

Viele Grüße
Katha
Wolke7katha
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2018, 07:47


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BGym und 12 Gäste