Startseite

Wechsel von TVÖD um TV-L

Länder:
TV-L, TV-H

Wechsel von TVÖD um TV-L

Beitragvon Janine78 am 25.04.2018, 19:55

Hallo,
ich möchte mich auf eine interessante Stelle bewerben, die meinem jetzigen Arbeitsbereich sehr ähnelt. Zur Zeit bin ich im TVÖD E8 in Stufe 3 eingruppiert und übe diese Tätigkeit seit 2,5 Jahren aus. Wenn ich die Kündigungsfrist von 6 Monaten zum Quartalsende berücksichtigen würde (falls ich die neue Stelle bekommen würde), dann wäre ich mindestens 3 Jahre dort tätig. Könnte ich beim neuen Arbeitgeber dann theoretisch auch in TV-L E9 in Stufe 3 eingruppiert werden? Ich habe unterschiedlich Aussagen erhalten bzgl. Stufe 2 und 3.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus.
Janine78
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2018, 19:48

Re: Wechsel von TVÖD um TV-L

Beitragvon atatat am 26.04.2018, 10:10

Können kann der AG fast alles, müssen muss er dir aber wahrscheinlich nur die Stufe 1 geben.
Das solltest du vorher verhandeln und dingfest machen.
Der AG kann deine Zeiten als förderliche Zeiten ansehen und dich entsprechend der Stufe 4 einstellen, sofern du 6 Jahre förderliche Zeiten bei der Einstellung hast.
Als einschlägige Berufserfahrung wird er dir diese Zeiten eher nicht anrechnen (müssen). Wg. bei einem Sprung von E8 zu E9 .
atatat
 
Beiträge: 5993
Registriert: 13.11.2009, 10:44


Zurück zu TV-L

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste