Startseite

Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Bundesbeamte und Soldaten
Beamte der ehemaligen Staatsunternehmen (Post, Bahn)

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon Oldy62 am 21.02.2017, 08:30

"Ich habe mich Anfang Januar telefonisch nach dem aktuellen Stand der Dinge erkundigt."

Jetzt haben wir Ende Februar und die Nachricht sollte spätestens Anfang Februar erfolgen.
Daher: Nachsetzen und Anrufen!
Oldy62
 
Beiträge: 156
Registriert: 31.10.2016, 14:07

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon frodobeutlin100 am 21.02.2017, 08:50

Nachsetzen kommt als Bewerber möglicherweise nicht so gut ....
frodobeutlin100
 
Beiträge: 1824
Registriert: 12.09.2013, 06:22

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon despaired am 22.02.2017, 09:19

Wenn es wirklich so lange dauert und so viele Gremien vorhanden sind, weiß wahrscheinlich eh niemand mehr, dass sie im Januar da angerufen hat...
despaired
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2016, 08:29

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon Moser am 02.03.2017, 20:05

So. Neuer Monat, neues Glück.... dachte ich zumindest.

Habe nochmals telefonisch nachgefragt. Diesmal hatte ich einen Mitarbeiter am Telefon, der zwar sehr freundlich war, jedoch kurz angebunden und wenig redselig.

Er meinte, dass man mich nicht vergessen hat. Das Verfahren jedoch noch andauert und noch nicht abgeschlossen ist. Eine Prognose, wann ich denn mit einer Rückmeldung rechnen könnte, konnte er auch nicht abgeben. Naja, das finde ich zumindest besser, als mir irgendwas in Aussicht zu stellen und es dann nicht einzuhalten. Er sagte aber, dass man sich auf jeden Fall bei mir melden wird.
Moser
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2017, 16:35

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon mathiasla am 06.03.2017, 12:29

ich warte seit 18 Monaten auf eine Antwort zum Antrag auf Verbeamtung....d.h. die Eingangsbestätigung habe ich, die Unterstützung meines Amtes auch....

...die Personalbewirtschaftung liegt in der Mittelbehörde...von dort kommt...nix.. :)
mathiasla
 
Beiträge: 537
Registriert: 10.05.2011, 11:56

Re: Ewiges warten im Bewerbungsprozess normal?

Beitragvon Moser am 06.03.2017, 17:22

Oh...das scheint auch ne unangenehme Situation für dich zu sein -.-

Aber für mich ist es schon mal gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die in einer Warteschleife hängt
Moser
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2017, 16:35

Vorherige

Zurück zu Beamte des Bundes und Soldaten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste