Startseite

stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Bund und Kommunen:
TVöD, TV-V, TV-N
BAT

stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon sawe10 am 27.01.2010, 22:43

Hallo,

ich bin zur Zeit einfache Erzieherin in EG 6 Stufe 3 (im 2 Jahr). Na meiner Einschätzung werde ich dann in S6 Stufe 3 eingeordnet.

Wie werde ich eingruppiert, wenn ich ständige Vertreterin der Leitung im Kindergarten zum 01.03.2010 werde?

Wäre es besser, wenn ich rückwirkend zum 01.09.2009 ständige Vertreterin bin? Wo und wie werde ich dann eingruppiert?

S10 ist mir in beiden Fällen klar, aber in welcher Stufe?

Danke für eure Hilfe
sawe10
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.04.2009, 15:39

Re: stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon NRW am 29.01.2010, 12:18

Bist du dir da 100% sicher, das man in die Entgeltgruppe S10 kommt?
Ich frage, weil ich in eine Vergleichbare Situation kommen werde. Nur bin ich mir da nicht ganz so sicher da das Eingruppierungsmerkmal folgendes sagt:

"S10

2.Beschäftigte, die durch ausdrückliche Anordnung als ständige Vertreterinnen/Vertreter von Leiterinnen/Leitern von Kindertagesstätten mit einer Durchschnittsbelegung von mindestens 70 Plätzen bestellt sind.
(Hierzu Protokollerklärungen Nrn. 4, 8 und 9)"


und in der Protokollerklärung 4 steht

"Ständige Vertreter sind nicht Vertreter in Urlaubs- und sonstigen Abwesenheitsfällen."


Hat da jemand das nötige Fachwissen? Ich vertete die Leitung doch nur in Urlaubs- und Abwesenheitsfällen.
Oder bezieht sich die PE4 auf einmalige Vertetungen? z.B. falls Leitung und stellv. Leitung zur gleichen Zeit abwesend sein sollten und eine dritte Person vertretend einspringt.
NRW
 
Beiträge: 24
Registriert: 28.10.2009, 16:55

Re: stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon sawe10 am 29.01.2010, 14:58

Ja, ich bin mir in dieser Sache ganz sicher.

Ich habe einen Nachtrag zum Arbeitsvertrag mit dem Zusatz "ständige Vetretung der Leitung" erhalten.

Wohin komme ich nun wenn ich von S6 Stufe 3 (1. Jahr) nach S10 höhergruppiert werde.

Danke für die Antworten
sawe10
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.04.2009, 15:39

Re: stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon NRW am 29.01.2010, 15:13

Du wirst in S10 Stufe 2 aufsteigen und nach 3 Jahren in die nächste Stufe wechseln. Macht 80€ (Brutto) mehr.

Aber weis jemand wie es bei mir aussehen wird? Ich bin zur Zeit in der S8 Stufe 3.
Wenn ich jetzt in S10 Stufe 2 aufsteige, verdiene ich 20 € (Brutto) weniger.

Es gibt doch eine Regelung, wonach ein Stufenaufstieg, einen nicht schlechter Entlohnen darf. Wie ist diese Regelung? Kennt sich dort jemand aus?
NRW
 
Beiträge: 24
Registriert: 28.10.2009, 16:55

Re: stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon NRW am 29.01.2010, 15:27

Sehe ich es richtig, das ich laut § 17 Abs. 4 Satz 1 TVöD

"Bei Eingruppierung in eine höhere Entgeltgruppe werden die Beschäftigten derjenigen Stufe zugeordnet, in der sie mindestens ihr bisheriges Tabellenentgelt erhalten, mindestens jedoch der Stufe 2."

in die S10 Stufe 3 aufsteigen müsste?
NRW
 
Beiträge: 24
Registriert: 28.10.2009, 16:55

Re: stellvertretende Leitung Kita(mindestens 70 Plätze)

Beitragvon BOB am 04.02.2010, 14:33

Ja, hast ja die Rechtsgrundlage schon zitiert.
BOB
 
Beiträge: 40
Registriert: 28.01.2010, 15:18


Zurück zu TVöD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste