Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 424309 times)

VanessaNessa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1980 am: 01.02.2020 08:32 »
Also gibt es keinen anderen Weg als es darauf ankommen zu lassen? Puuuh.... aber gut. Juristisch werde ich nun alle weiteren Schritte in Angriff nehmen, die dazu notwendig sind. Ich danke für den Input!!

RCjules

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1981 am: 04.02.2020 09:40 »
Guten Tag vielleicht kann mir, uns jemand helfen. Wir arbeiten für ITN und sind aktuell nun alle in die e9a gerutscht. Wir können aber beantragen in die E9B zu kommen. Die frage welche uns hier aber keiner beantworten kann und will. Wird die vorhandene Zeit in einer bestimmten stufe mitgenommen und muss die Zulage zurückgezahlt werden wenn ein Wechsel erst zum Ende des Jahres beantragt wird?

Andreas B

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1982 am: 04.02.2020 19:39 »
Was ist ITN, was arbeitet ihr, von wo seid ihr in die E9a gerutscht, welche Zulage?
Auf Antrag in die E9b würde bedeuten das deine Stufenlaufzeit neu startet, weil es als Höhergruppierung gilt.


Isie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 593
  • Karma: +70/-90
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1983 am: 04.02.2020 20:42 »

slavarolf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1984 am: 05.02.2020 08:01 »
Hallo,

gerade Abrechnung von M-V bekommen, bei uns steht immernoch vorbehaltlich und meine Gehaltsstufe ist immernoch E9(besondere) statt E9a. Ich finde es einfach nur lächerlich, dass es Landesbehörden nicht hinbekommen die paar Seiten umzusetzen.

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 687
  • Karma: +84/-118
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1985 am: 05.02.2020 08:22 »
Hallo,

gerade Abrechnung von M-V bekommen, bei uns steht immernoch vorbehaltlich und meine Gehaltsstufe ist immernoch E9(besondere) statt E9a. Ich finde es einfach nur lächerlich, dass es Landesbehörden nicht hinbekommen die paar Seiten umzusetzen.
Das mag lächerlich sein.
Lächerlich ist es allerdings auch, wenn man aus einer Entgeltgruppe 9 sprachlich eine Gehaltsstufe 9 macht.
Oder in welchen Fällen würdest du als Fahrer eines, sagen wir E-Klasse Mercedes, von deinem 5er BMW sprechen?

Oskar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1986 am: 05.02.2020 09:24 »
Bei M-V steht immernoch E9 besondere, also wurde es bei uns noch nicht umgesetzt.


In M-V sollen die Anpassungen von 9 zu 9a und somit auch die Zahlungen voraussichtlich erst im März stattfinden, obwohl die Durchführungshinweise schon Anfang November 2019 vom FM herausgegeben wurden.

Das hatte ich über Umwege vom LAF erfahren, die Mitarbeiter da mauern ja nur wenn man nachfragt.

Oskar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1987 am: 05.02.2020 09:28 »
Meine Vermutung dazu; M-V hatte 2019 nicht die Finanzen dazu und versucht es dadurch so lange wie möglich hinaus zu zögern.  Bekanntlich wird im Frühjahr erst der Haushalt für das laufende Jahr beschlossen.
Aber das ist nur eine Vermutung.  ;)

BTSV1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +9/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1988 am: 10.02.2020 10:48 »
Haben denn nun alle Bundesländer ihre Nachzahlungen?

Persi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1989 am: 10.02.2020 14:45 »
Nein.
In Hamburg liegt das Problem nicht an den Personalabteilungen (in welcher ich auch arbeite), sondern an dem Abrechnungssystem KoPers. Die maschinelle Umsetzung soll mit der Märzabrechnung erfolgen. Mal gucken ob dem wirklich so ist. Bisher hat KoPers nicht überzeugen können.

wap

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1990 am: 10.02.2020 18:10 »
Haben denn nun alle Bundesländer ihre Nachzahlungen?

Hessen ebenfalls negativ.
Hier sind noch nicht mal die Details zur Überleitung offiziell veröffentlicht.

slavarolf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1991 am: 11.02.2020 07:18 »
Haben denn nun alle Bundesländer ihre Nachzahlungen?

MV Negativ

Lerche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1992 am: 11.02.2020 09:16 »
Haben denn nun alle Bundesländer ihre Nachzahlungen?

Eine Berliner Uni hat es auch noch nicht hinbekommen. Dazu gab es gestern allerdings eine E-Mail von der Personalabteilung, dass sie es bis zum 31.03. überweisen wollen und für das Verständnis danken (haha ...)  :(

F1s1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
  • Karma: +5/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1993 am: 11.02.2020 10:14 »
Haben denn nun alle Bundesländer ihre Nachzahlungen?

Hessen ebenfalls negativ.
Hier sind noch nicht mal die Details zur Überleitung offiziell veröffentlicht.


In Teilen von Hessen hats geklappt :)

Micha1974

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1994 am: 11.02.2020 10:19 »
Moin. Bei uns in NRW hats geklappt,soweit ich das von den Kollegen bei uns im Hause gehört habe.

Hat denn schon einer die Durchführungshinweise für NRW?

Grüße Micha