Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 194577 times)

PhoenixDea

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +9/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #855 am: 02.08.2019 13:46 »
vielen Dank

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #856 am: 02.08.2019 13:47 »
http://dokumente.dbb.de/dokumente/geschaeftsbereich_tarif/2019/E_Mail_11_Anlage_1.pdf

Hast Du Zufällig auch die Anlage mit den Überleitungstabellen? :-) Und vielen Dank für die Info :-)

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #857 am: 02.08.2019 13:52 »
Danke schön :-)

Neutral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #858 am: 02.08.2019 13:52 »
Hallo,

vielen Dank für die Info.

Verstehe die Tabelle nicht so ganz.
Am 01.06.19 war ich 2 Jahre in Stufe 2. (E9 mit verlängerter Stufenlaufzeit umgangsprachlich 9k)
Werde ich dann rückwirkend zum 01.06.19 in E9a Stufe 3 überleitet?

Vielen Dank im Voraus

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,936
  • Karma: +731/-686
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #859 am: 02.08.2019 13:57 »
Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zum 01.01.19. Alles danach ist mit Änderung der Tarifverträge nicht passiert.

DaKira

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #860 am: 02.08.2019 14:04 »
Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zum 01.01.19. Alles danach ist mit Änderung der Tarifverträge nicht passiert.

Dann werden sozusagen alle Dienstantrittsdaten auf den 01.01.xxxx zurückgesetzt?
Bei mir 23.03.2015. Wäre dann ein Rückwurf um 9 Monate.

Das wird hier anders geschrieben, wenn ich es richtig verstehe:
"Die Klärung betrifft die Zuordnung aus der Stufe 2 mit mehr als 2 Jahren absolvierter Stufenlaufzeit in die Stufe 3 der Entgeltgruppe 9a. Hier ist nunmehr geklärt, dass die Überleitung in die Stufe 3 unter Anrechnung auf die Restlaufzeit zu erfolgen hat."

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #861 am: 02.08.2019 14:08 »
Naja ... Ergebnis ist wie zu erwarten ... diejenigen die 5 Jahre in Stufe 2 und 9 Jahre in Stufe 3 abgesessen haben bekommen keinen Ausgleich dafür ... schade.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,936
  • Karma: +731/-686
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #862 am: 02.08.2019 14:10 »
Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zum 01.01.19. Alles danach ist mit Änderung der Tarifverträge nicht passiert.

Dann werden sozusagen alle Dienstantrittsdaten auf den 01.01.xxxx zurückgesetzt?
Bei mir 23.03.2015. Wäre dann ein Rückwurf um 9 Monate.

Das wird hier anders geschrieben, wenn ich es richtig verstehe:
"Die Klärung betrifft die Zuordnung aus der Stufe 2 mit mehr als 2 Jahren absolvierter Stufenlaufzeit in die Stufe 3 der Entgeltgruppe 9a. Hier ist nunmehr geklärt, dass die Überleitung in die Stufe 3 unter Anrechnung auf die Restlaufzeit zu erfolgen hat."

Wie ließe sich derlei aus meinen Ausführungen folgern? Die Überleitung findet zum 01.01.19 statt. Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zu diesem Zeitpunkt, mithin eben jene, die über den 31.12.18 hinaus am 01.01.19 fortgedauert hätten.

DaKira

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #863 am: 02.08.2019 14:12 »
Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zum 01.01.19. Alles danach ist mit Änderung der Tarifverträge nicht passiert.

Dann werden sozusagen alle Dienstantrittsdaten auf den 01.01.xxxx zurückgesetzt?
Bei mir 23.03.2015. Wäre dann ein Rückwurf um 9 Monate.

Das wird hier anders geschrieben, wenn ich es richtig verstehe:
"Die Klärung betrifft die Zuordnung aus der Stufe 2 mit mehr als 2 Jahren absolvierter Stufenlaufzeit in die Stufe 3 der Entgeltgruppe 9a. Hier ist nunmehr geklärt, dass die Überleitung in die Stufe 3 unter Anrechnung auf die Restlaufzeit zu erfolgen hat."

Wie ließe sich derlei aus meinen Ausführungen folgern? Die Überleitung findet zum 01.01.19 statt. Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zu diesem Zeitpunkt, mithin eben jene, die über den 31.12.18 hinaus am 01.01.19 fortgedauert hätten.

Danke. Ich hatte zuviel hinein interpretiert.

ITechniker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #864 am: 02.08.2019 14:15 »
Wurden bei den Redaktionskonferenzen auch bereits die Details zur Überleitung in die E9b geklärt und falls ja, gibt es dazu bereits Informationen?

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #865 am: 02.08.2019 14:16 »
Es ist in dem Papier
http://dokumente.dbb.de/dokumente/geschaeftsbereich_tarif/2019/E_Mail_11_Anlage_1.pdf
von Jahren die Rede. Werden die Monate auch mit übernommen? Ich war zum Zeitpunkt 01.01. 4 Monate in der E9k S4. Wird das dann E9aS5 mit 56 Monaten Rest oder Reboot und E9aS5 mit 60 Monaten?

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
  • Karma: +30/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #866 am: 02.08.2019 14:17 »
Naja ... Ergebnis ist wie zu erwarten ... diejenigen die 5 Jahre in Stufe 2 und 9 Jahre in Stufe 3 abgesessen haben bekommen keinen Ausgleich dafür ... schade.
Verstehe ich nicht. Ausgleich wofür ? Stufe 7 oder was ?

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #867 am: 02.08.2019 14:18 »
Wurden bei den Redaktionskonferenzen auch bereits die Details zur Überleitung in die E9b geklärt und falls ja, gibt es dazu bereits Informationen?
Da muss ja nichts geklärt werden.  E9 ohne verlängerte Stufenlaufzeit = E9b in der entsprechenden Stufe aus der man kommt.

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #868 am: 02.08.2019 14:20 »
Naja ... Ergebnis ist wie zu erwarten ... diejenigen die 5 Jahre in Stufe 2 und 9 Jahre in Stufe 3 abgesessen haben bekommen keinen Ausgleich dafür ... schade.
Verstehe ich nicht. Ausgleich wofür ? Stufe 7 oder was ?
Man hätte die Stufenlaufzeit von Beginn bis 01.01.2019 zusammenrechnen können und dann einer entsprechenden Stufe mit entsprechender Restlaufzeit zuordnen können. Bspw. E9k 1 Jahr Stufe 1 + 5 Jahre Stufe 2 + 9 Jahre Stufe 3 + 2 Jahre Stufe 4=17 Jahre = E9a Stufe 6

Neutral

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #869 am: 02.08.2019 14:22 »
Zitat
Hallo,

vielen Dank für die Info.

Verstehe die Tabelle nicht so ganz.
Am 01.06.19 war ich 2 Jahre in Stufe 2. (E9 mit verlängerter Stufenlaufzeit umgangsprachlich 9k)
Werde ich dann rückwirkend zum 01.06.19 in E9a Stufe 3 überleitet?

Vielen Dank im Voraus

Zitat
Maßgeblich sind die tatsächlichen Umstände zum 01.01.19. Alles danach ist mit Änderung der Tarifverträge nicht passiert.

Was bedeutet das jetzt? Werde ich zum 01.06.19 in Stufe 3 übergeleitet? Oder muss ich jetzt wieder 2 Jahre warten?

Im Voraus vielen Dank