Autor Thema: [BY]Antrag auf Altersteilzeit zurückziehen?  (Read 704 times)

Garfield73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Guten Morgen,

vielleicht hat ja jemand eine Antwort auf meine etwas seltsam anmutende Frage:
Eine Mitarbeiterin (Beamtin, Finanzbehörde) von mir würde eigentlich in rund zwei Monaten in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit treten.
Besteht irgendeine Möglichkeit doch noch regulär bis zu ihrem 64. Geburtstag weiter zu arbeiten, also die Altersteilzeit "rückgängig" zu machen? Mit Nachzahlung der gekürzten Besoldung?

Hintergrund: Extreme Personalprobleme (wie wohl fast überall ...), hervorragende Bearbeiterin an wichtiger Stelle, würde jetzt doch gerne bleiben wollen.

Ich würde sich auch gerne behalten wollen. Meine Geschäftsstelle ist nur derzeit in Urlaub und die Zeit drängt.
Selber habe ich nichts brauchbares gefunden.
Hat jemand Erfahrung damit? An wen müsste man sich wenden? Oder ist der Zug abgefahren?

Danke!