Autor Thema: Frage nach Stellenbeschreibung  (Read 4845 times)

DiVO

  • Gast
Frage nach Stellenbeschreibung
« am: 10.04.2019 16:00 »
Hallo an alle,

ich benötige euer Schwarmwissen. Gibt es unter euch (oder in eurem Bereich) einen Projekt- oder Prozessmanager? Wenn ja, könntet ihr mir eine Stellenbeschreibung zeigen und im Idealfall sagen wie die Stelle bei euch bewertet ist?

Fingernagel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Frage nach Stellenbeschreibung
« Antwort #1 am: 11.04.2019 09:13 »
Projektmanager im Bereich IT in oberster Landesbehörde: E11
Prozessmanagement, Optimierung etc. kommt jetzt bald dazu, reicht je nach Aufwand dann evtl. für ne E12.
In der gesamten Landesverwaltung sind diese Stellen mit E11 angegeben.

Blätzedeckel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Frage nach Stellenbeschreibung
« Antwort #2 am: 11.04.2019 09:36 »
Keine Stellenbeschreibung aber eine Ausschreibung im IT Bereich:

Zitat
IT-Prozessmanagerin/IT-Prozessmanager (Entgeltgruppe 14 TV-L, unbefristet).

Ihr Aufgabenbereich
Das Competence Center (CC) IT-Prozesse steuert die strategische Weiterentwicklung der IT-Prozesse von yyy. Es bündelt alle Aktivitäten zum Thema Fortentwicklung der IT-Prozesse, bereitet notwendige Entscheidungsvorlagen auf und unterstützt die Prozessverantwortlichen in den IT-Fachabteilungen bei der Umsetzung der beschlossenen Verbesserungsziele. Zudem verantwortet das CC IT-Prozesse den „Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP)“ und steuert die Erarbeitung und Fortentwicklung der IT-Strategie sowohl inhaltlich als auch aus Prozesssicht.

Hier bieten wir die Chance, eine gestalterische Rolle mit folgenden Schwerpunkten einzunehmen:
• Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung der IT-Prozesse, z. B. in hausweiten Projekten zur Fortentwicklung der Prozesslandschaft.
• Leitung von (Teil-)Projekten mit Prozess-Bezug, sowohl hausintern als auch in direktem Bezug zu Kunden aus der Landesverwaltung NRW.
• Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Erhöhung der Wahrnehmung und Compliance in Bezug auf IT-Prozesse.
• Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung der Ausrichtung des Teams des CC IT-Prozesse.
• Im Rahmen des KVP: Analyse eingehender Kritiken, Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen und Unterstützung in der Implementierung zusammen mit jeweils relevanten Wissensträgern und Stakeholdern, insbesondere den Prozessverantwortlichen der Fachseite.
• Im Rahmen des Projektes zum Prozess „IT-Strategie“: Unterstützung der Projektleitung, Leitung von Teilprojekten im Zuge der Strategieentwicklung.

Anforderungsprofil

Formale Anforderungen
Sie besitzen ein mit Diplom oder Master erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit Bezug zur Informationstechnologie (z. B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Elektrotechnik) an einer wis-senschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule.

Fachliche Anforderungen
Als Bewerber(in) haben Sie eine mindestens 3-jährige praktische Erfahrung in der IT erworben und verfügen über Kenntnisse in mehreren der u.g. Expertisen. Sie besitzen die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich selbstständig, rasch und sicher in neue Sachverhalte einzuarbeiten.

Fachliche Anforderungen
• Praktische Erfahrungen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen einer IT-Organisation
• Praktische Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Geschäftsprozessen, bevorzugt in IT-Organisationen
• Praktische Erfahrungen im erfolgreichen Design und anschließender Umsetzung agiler IT-Prozesse
• Übergreifendes Wissen in Methoden und Techniken der Geschäftsprozessmodellierung.
• Praktische Kenntnisse im Umgang mit Prozess-Frameworks, z.B. ITIL
• Erfahrungen mit Kennzahlensystemen, KVP und Qualitätssicherungs-Systemen
• Praktische Modellierungskenntnisse mit BPMN 2.0
• Praktische Erfahrung in der Anwendung von Prince2

Persönliche Anforderungen
• Sie zeichnet eine hohe Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit aus, die Sie in Ihrer Beratungsarbeit zeigen.
• Sie besitzen die Fähigkeit zur Strukturierung und Steuerung von Aufgaben und Teams.
• Sie sind eigeninitiativ, lösen Probleme und besitzen ein hohes Maß an Veränderungskompetenz.
• Sie sind stark in der Präsentation/Moderation und Kundenorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.