Autor Thema: Technikerzulage bei Höhergruppierung  (Read 1227 times)

Korken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Technikerzulage bei Höhergruppierung
« am: 04.07.2019 22:27 »
Frage: Entfällt die Technikerzulage grundsätzlich bei einer Höhergruppierung?

Ich wurde von EG11 nach EG12 höhergruppiert. Hierbei wurde die bisherige Technikerzulage gestrichen. Ich dachte, dies geschieht nur, wenn man damals (nach Tarifrunde 2014?) einen Antrag auf Neubewertung seiner Tätigkeit gestellt hatte oder danach, wenn sich die Tätigkeit ändert. Auf der Mitteilung steht, dass höherwertige Aufgaben übertragen werden. Die tatsächlichen Aufgaben sind jedoch nicht neu. Nun freut mich die Höhergruppierung einerseits, andererseits ist es schade um den Besitzstand. Die Zentrale bestätigte, dass der Wegfall korrekt sei. Lohnt es sich da weiterzubohren oder einfach nun über die EG12 freuen  ;)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,389
  • Karma: +765/-757
Antw:Technikerzulage bei Höhergruppierung
« Antwort #1 am: 04.07.2019 22:34 »
Nach Deinen Ausführungen ist Dein Wissen im Eingruppierungsrecht eher begrenzt, was in zahlreichen abenteuerlichen Formulierungen und falschen Annahmen mündet, das Handeln des AG hingegen korrekt.

Korken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Technikerzulage bei Höhergruppierung
« Antwort #2 am: 05.07.2019 12:49 »
Danke, ich wollte mich auch nicht tief über das Eingruppierungsrecht weiterbilden, sowas tue ich schon mit Arbeitsthemen und da das Gehalt stimmt freue ich mich einfach, dass der AG das honoriert 8)