Autor Thema: Bereich für TV-Autobahn eingerichtet  (Read 16230 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,976
  • Karma: +732/-701
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #30 am: 17.08.2019 18:24 »
Ist es nicht Kennzeichen einer GmbH, daß der/die Gesellschafter nur mit ihrer Einlage haften?

Und die Autobahn GmbH schließt ihren Haustarifvertrag dann mit welchen Gewerkschaften? Ich persönlich hielte es ja für gut, Verdi auszusperren...

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Karma: +26/-23
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #31 am: 17.08.2019 21:11 »
Ist es nicht Kennzeichen einer GmbH, daß der/die Gesellschafter nur mit ihrer Einlage haften?

Ja. Es steht allerdings anzunehmen, dass, falls die Autobahn GmbH in finanzielle Problemlagen gerät, der Bund steuerend eingreift; insoweit ist die Autobahn GmbH ja keine Philipp Holzmann AG.

Und die Autobahn GmbH schließt ihren Haustarifvertrag dann mit welchen Gewerkschaften? Ich persönlich hielte es ja für gut, Verdi auszusperren...

Ich warf Google an und Google teilte mir mit, dass Haustarifverträge durchaus nur zwischen Unternehmensleitung und der Arbeitnehmervertretung des Unternehmens geschlossen werden können. Träfe dies auch auf die Autobahn GmbH zu, müsste Verdi nicht mit an den Tisch.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,976
  • Karma: +732/-701
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #32 am: 17.08.2019 21:29 »
Ist es nicht Kennzeichen einer GmbH, daß der/die Gesellschafter nur mit ihrer Einlage haften?

Ja. Es steht allerdings anzunehmen, dass, falls die Autobahn GmbH in finanzielle Problemlagen gerät, der Bund steuerend eingreift; insoweit ist die Autobahn GmbH ja keine Philipp Holzmann AG.

Möglich. Dennoch ist es unzutreffend, daß der Bund das volle ökonomische Risiko trägt.

Zitat
Und die Autobahn GmbH schließt ihren Haustarifvertrag dann mit welchen Gewerkschaften? Ich persönlich hielte es ja für gut, Verdi auszusperren...

Ich warf Google an und Google teilte mir mit, dass Haustarifverträge durchaus nur zwischen Unternehmensleitung und der Arbeitnehmervertretung des Unternehmens geschlossen werden können. Träfe dies auch auf die Autobahn GmbH zu, müsste Verdi nicht mit an den Tisch.

Verdi muß auch nicht mit an den Tisch - man kann auch jede andere Gewerkschaft nehmen und den Haustarifvertrag abschließen, nicht jedoch mit der Arbeitnehmervertretung des Unternehmens, siehe §2 TVG.

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Karma: +26/-23
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #33 am: 17.08.2019 21:36 »
Verdi muß auch nicht mit an den Tisch - man kann auch jede andere Gewerkschaft nehmen und den Haustarifvertrag abschließen, nicht jedoch mit der Arbeitnehmervertretung des Unternehmens, siehe §2 TVG.

Tja, anstatt Google zu fragen hätte ich mal lieber ins Gesetz geschaut.

alterschlingel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
  • Karma: +3/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #34 am: 20.08.2019 17:39 »
Bin auch TV-A-Betroffener ab 01.01.2021. Bin mal gespannt, wann es endlich einen Überleitungsvertrag geben wird und was dieser dann regeln wird. Alleine im Gespräch mit einer Hand voll Kollegen sind solch unterschiedliche Alt- und Besitzstände zu Tage gekommen, dass ich mich echt frage, wie man das regeln möchte.

Mit wem wird denn im Einzelnen gesprochen werden, um o.g. zu regeln ??? Nur EG und Stufenzuordnung sind völlig unzureichend.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
  • Karma: +26/-28
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #35 am: 20.08.2019 18:55 »
Also ich denke da werden viele Alt- und Besitzstände unter den Tisch fallen, da ja man nicht gezwungen wird zu wechseln, oder? ::)

alterschlingel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
  • Karma: +3/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #36 am: 21.08.2019 09:19 »
schaun wir mal.... ich denke einige Kollegen werden dann wohl nicht wechseln.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
  • Karma: +26/-28
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #37 am: 21.08.2019 09:35 »
Eben, es wird ja auf freiwilliger Basis sein. Und die Altfälle "sterben" dann ja eh bald aus.

alterschlingel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
  • Karma: +3/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #38 am: 21.08.2019 09:59 »
die "Altfälle" sind sehr erfahrene Hasen, auf die man unmöglich verzichten kann. Und diese "Altfälle" habven durchaus noch knapp 20 Berufsjahre vor sich. Ich würde das mal besser nicht zu überheblich angehen anstelle der Verantwortlichen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,976
  • Karma: +732/-701
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #39 am: 21.08.2019 10:02 »
Die kann man ja dann einfach nach §4 Abs. 3 TV-L/TVÖD gestellen.

alterschlingel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
  • Karma: +3/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #40 am: 21.08.2019 10:54 »
Genau - ganz einfach gestellen. Alles cool...  8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,976
  • Karma: +732/-701
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #41 am: 21.08.2019 11:01 »
Wenn es an einer sinnvollen und entgeltgruppengerechten Beschäftigungsmöglichkeit fehlt und bei der Autobahngesellschaft Bedarf besteht, wird es wohl darauf hinauslaufen.

Dieter75

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #42 am: 26.08.2019 11:06 »
Hallo,

habt ihr vielleicht noch 2-3 Beispiele was in den Überleitungsvertrag reinkommt?

Dieter75

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #43 am: 26.08.2019 11:13 »
Ich kenne solche Haustarifverträge aus der Industrie.
Hier kann der Arbeitgeber ohne Gewerkschaft seinen eigenen Vertrag machen - Zwar mehr Gehalt, aber z.B. weniger Urlaubstage, 5 Jahre z.B. keine Entgelderhöhung (weil es dem Betrieb ja so schlecht geht.....) usw.,usw.

Da kann auch der Personalrat oder eine x-beliebige Gewerkschaft nichts machen.... Entweder man akzeptiert dann die Bedingungen oder man verlässt den Arbeitgeber.

Was ab 2024 bei der Autobahn GmbH passiert, das kann natürlich keiner sagen.....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,976
  • Karma: +732/-701
Antw:Bereich für TV-Autobahn eingerichtet
« Antwort #44 am: 26.08.2019 11:21 »
Bullshit. Tarifverträge werden zwischen Tarifparteien geschlossen. Das gilt auch für Haustarifverträge.