Autor Thema: Qualifikation höher als EG12  (Read 2016 times)

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #15 am: 05.08.2019 15:28 »

Ich möchte lediglich wissen, ob es eine Qualifikation dafür gibt -.- Der ganze Stellenkram bleibt mal kurz draußen vor der Tür...

Chrille1507

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +4/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #16 am: 05.08.2019 15:29 »
Ich glaube so wirst du nie die Antwort erhalten, die du suchst.

Welche Qualifikation? Welcher Stellenkram?

Ich glaube ein Blick in den TVöD (§ 12) könnte hier weiterhelfen.

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #17 am: 05.08.2019 15:32 »
Welche Qualifikation ist genau meine Frage! Im TVÖD wird dazu nichts gesagt...

pvenj

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: +5/-24
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #18 am: 05.08.2019 15:32 »
Es gibt keinen "Qualifikationskatalog", in den man reinblättert und guckt, welchen Lehrgang man anstelle eines Studiums benötigt, um eine höhere Entgeltgruppe als E12 zu erreichen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #19 am: 05.08.2019 15:33 »

Die Eingruppierung der Stelle erfolgt aus den auszuübenden Tätigkeiten, wie @Spid es mehrfach erwähnt hat.

Das ist mir ja auch klar, wie ich bereits mehrfach erwähnt habe.
Ich möchte lediglich wissen, ob es eine Qualifikation dafür gibt -.- Der ganze Stellenkram bleibt mal kurz draußen vor der Tür...

Zu Stellen habe ich mich nicht eingelassen. Sie sind tariflich völlig unbeachtlich, es kommt auf die auszuübende Tätigkeit an. Es gibt keine tarifliche Regelung zu Voraussetzungen zur Übertragung einer auszuübenden Tätigkeit - weder für auszuübende Tätigkeiten, die die Tätigkeitsmerkmale >E12 erfüllen noch für solche, die Tätigkeitsmerkmale <E13 erfüllen.

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #20 am: 05.08.2019 15:34 »
Es gibt keinen "Qualifikationskatalog", in den man reinblättert und guckt, welchen Lehrgang man anstelle eines Studiums benötigt, um eine höhere Entgeltgruppe als E12 zu erreichen.

Danke.

Texter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +3/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #21 am: 05.08.2019 15:34 »

Die Eingruppierung der Stelle erfolgt aus den auszuübenden Tätigkeiten, wie @Spid es mehrfach erwähnt hat.

Das ist mir ja auch klar, wie ich bereits mehrfach erwähnt habe.
Ich möchte lediglich wissen, ob es eine Qualifikation dafür gibt -.- Der ganze Stellenkram bleibt mal kurz draußen vor der Tür...

Es soll Kommunen geben, die ihre Beschäftigten zur Modularen Qualifizierung schicken, um sie auf Tätigkeiten der Entgeltgruppen 13+ vorzubereiten.


Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #22 am: 05.08.2019 15:35 »

Die Eingruppierung der Stelle erfolgt aus den auszuübenden Tätigkeiten, wie @Spid es mehrfach erwähnt hat.

Das ist mir ja auch klar, wie ich bereits mehrfach erwähnt habe.
Ich möchte lediglich wissen, ob es eine Qualifikation dafür gibt -.- Der ganze Stellenkram bleibt mal kurz draußen vor der Tür...

Dir auch danke.

Zu Stellen habe ich mich nicht eingelassen. Sie sind tariflich völlig unbeachtlich, es kommt auf die auszuübende Tätigkeit an. Es gibt keine tarifliche Regelung zu Voraussetzungen zur Übertragung einer auszuübenden Tätigkeit - weder für auszuübende Tätigkeiten, die die Tätigkeitsmerkmale >E12 erfüllen noch für solche, die Tätigkeitsmerkmale <E13 erfüllen.

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #23 am: 05.08.2019 15:35 »

Die Eingruppierung der Stelle erfolgt aus den auszuübenden Tätigkeiten, wie @Spid es mehrfach erwähnt hat.

Das ist mir ja auch klar, wie ich bereits mehrfach erwähnt habe.
Ich möchte lediglich wissen, ob es eine Qualifikation dafür gibt -.- Der ganze Stellenkram bleibt mal kurz draußen vor der Tür...



Es soll Kommunen geben, die ihre Beschäftigten zur Modularen Qualifizierung schicken, um sie auf Tätigkeiten der Entgeltgruppen 13+ vorzubereiten.
Das klingt interessant. Kennst du da Details?

Texter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +3/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #24 am: 05.08.2019 15:39 »
Details zu der Fortbildung findest du in NRW bei den Studieninstituten. Ob es die Fortbildung auch in anderen Bundesländern gibt, kann ich nicht sagen.

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #25 am: 05.08.2019 15:40 »
Details zu der Fortbildung findest du in NRW bei den Studieninstituten. Ob es die Fortbildung auch in anderen Bundesländern gibt, kann ich nicht sagen.

Beste Antwort. Vielen Dank!!!

D-x

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Karma: +10/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #26 am: 05.08.2019 16:38 »
Details zu der Fortbildung findest du in NRW bei den Studieninstituten. Ob es die Fortbildung auch in anderen Bundesländern gibt, kann ich nicht sagen.

Beste Antwort. Vielen Dank!!!

Möglicherweise ist die Antwort zwar die, die Deiner Erwartung am nächsten kommt, und inhaltlich ist sie auch nicht zu beanstanden, doch wie praxisrelevant ist, steht auf einem anderen Blatt.

Vielleicht helfen diese Fortbildungen der Studieninstitute zwar, aber dass sie in Stellenausschreibungen genannt würden, hätte ich spontan nicht im Gedächtnis. In meiner näheren Umgebung werden solche Fortbildungen nicht bei den Anforderungen genannt. (Derzeit werden bei uns für alle ausgeschrieben Stellen >EG12 abgeschlossene Studien gefordert)

Möglicherweise wäre es am zielführendsten, wenn Du einfach mal eine große Menge Stellenausschreibungen liest, ggf. im relevanten Bereich und den entsprechenden angegebenen Entgeltgruppen. Dort wird ja ersichtlich sein, welche Anforderungen der Arbeitgeber aufstellt. Prinzipiell kann er hier nämlich alles und nichts fordern, bsp. auch ein Masterstudium für eine EG3-Tätigkeit oder (nur) eine 3-jährige Ausbildung für eine EG14-Tätigkeit. An die in der Stellenausschreibung genannten Anforderungen ist er aber gebunden, sofern diese nicht als optional genannt werden.

Der Blick in die Praxis sollte Dir zeigen, was da gefordert wird. Dass der TVöD keine bestimmten Forderungen verpflichtend nennt, wurde bereits dargelegt.

WasDennNun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 307
  • Karma: +13/-14
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #27 am: 05.08.2019 16:57 »
ist es für Angestellte im ö.D. (mit Verwaltungslehrgang II) möglich ohne Studium eine höhere Entgeltgruppe als EG12 zu erreichen? Wenn ja, was ist dafür nötig?
1.)
Zunächst ist es nötig, dass der AG die Stelle so ausschreibt, dass keine Qualifikation vorausgesetzt wird.
Z.B:: Es wird eine Stelle E13 mit Tätigkeiten die eines Diplom/Master ausgeschrieben, es wird jedoch diese Ausbildung nicht als Voraussetzung sondern nur als wünschenswert in der Ausschreibung tituliert.
Dann kann jeder (auch ohne Bildungsvoraussetzung sich darauf bewerben.
Zitat
Mir geht es da jetzt um die tatsächlichen Qualifikationen und nicht um die Möglichkeiten die der Arbeitgeber hat Posten nach Sympathiepunkten zu vergeben...
2.) Als zweites muss man dann beim Auswahlverfahren überzeugen und potentielle andere Mitbewerber übertreffen. Ob durch Lehrgänge, Berufserfahrung, Sympthiepunkten, soziale Kompetenz, gutes Aussehen oder wie auch immer, dafür gibt es keinen Garant.
Details zu der Fortbildung findest du in NRW bei den Studieninstituten. Ob es die Fortbildung auch in anderen Bundesländern gibt, kann ich nicht sagen.
Beste Antwort. Vielen Dank!!!
3.) Ob dir solche Fortbildungen dabei helfen, mehr Chancen auf einen Stelle zuhaben, hängt von der Stelle (und deren Ausschreibung) ab. Sie sind aber weder tarifrechtlich notwendig, noch kann man damit irgendetwas einfordern.
Auch hätte man damit kein Anrecht eingeladene zu werden.

Ich hoffe das ist dir bewusst.

Kurz gesagt: Die Qualifikation für eine Stelle ist immer die, den AG davon zu überzeugen, dass man den Job hervorragend machen wird.

Nicht mehr und nicht weniger.

Zerberus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-1
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #28 am: 05.08.2019 17:07 »
Vielen Dank für eure Antworten. Davon konnte ich jetzt einiges für mich verwerten!

Grumbakiechel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +2/-0
Antw:Qualifikation höher als EG12
« Antwort #29 am: 06.08.2019 01:24 »
Hallo Zerberus, jetzt mal ganz platt gesagt, würde es nicht mehr Sinn machen, den Arbeitgeber selbst zu fragen, wie und ob eine weitere Qualifikation seinerseits außer einem Studium noch anerkannt würde? Denn alles Andere ist ja erst mal graue Theorie und kann demnach variieren. Nur weil ein bestimmter AG dafür offen ist, irgendwelche Qualis unterhalb Studium zu akzeptieren, muss das noch lange nicht bedeuten, dass dies bei einem anderen AG auch gilt. Bevor ich mir die Mühe mache, selbst herumzuforschen, frage ich doch lieber gleich da, wo ich eine Antwort bekomme, die dort tatsächlich Gültigkeit hat.