Autor Thema: Zusage auf neue Stelle  (Read 2314 times)

taktvoll69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Zusage auf neue Stelle
« am: 23.09.2019 05:20 »
Guten Morgen,

ich habe mich erfolgreich auf eine neue Stelle bei einer Bundesbehörde beworben. Die Zusage habe ich fernmündlich erhalten, aber auch mit der dortigen Personalstelle vereinbart, dass ich meine Dienststelle über den Wechsel vorab informiere. Das war vor knapp 5 Wochen. Für eine schriftliche Zusage wird noch die Zustimmung des Personalrates benötigt. Das hat bislang wohl nicht stattgefunden. Diese Warterei macht einen verrückt. Man hängt irgendwie in der Luft und möchte wissen, ab wann man denn nun bei der neuen Dienststelle der anderen Behörde anfängt.

Ist diese lange Zeit von der mündlichen Zusage bis zur schriftlichen Bestätigung üblich?

 

Laemat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +16/-16
Antw:Zusage auf neue Stelle
« Antwort #1 am: 23.09.2019 07:35 »
In Bundesbehörden? Ja, es kann sogar sein, dass der PR schon entschieden hat und der Zettel nun in der Personalabteilung staub ansetzt, weil irgendwer nicht da ist oder andere Prioritäten hat.

Aber keine Sorge an die Abläufe gewöhnst du dich auch noch :)

Klecks

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Zusage auf neue Stelle
« Antwort #2 am: 27.09.2019 15:07 »
Meine neuen Kollegen wussten es einige Monate vorher.  :o

Gruß