Autor Thema: [Allg] Bewerbung in ein anderes Bundesland  (Read 1547 times)

Anonym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +2/-0
[Allg] Bewerbung in ein anderes Bundesland
« am: 25.09.2019 14:57 »
Hallo, ich würde gerne als Beamter (hD) eine Bewerbung auf eine (Beamten)-Stelle in einem anderen Bundesland abgeben. Gibt es eine Verpflichtung, dass ich meinen aktuellen Dienstherren davon in Kenntnis setzen muss bzw. würde mein aktueller Dienstherr von dieser Bewerbung erfahren?
« Last Edit: 26.10.2019 03:54 von Admin2 »

clarion

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Karma: +4/-1
Antw:[allg] Bewerbung in ein anderes Bundesland
« Antwort #1 am: 25.09.2019 23:41 »
Hallo, in vielen Ausschreibungen wird eine Einverständiserklärung verlangt, dass Einblick in die Personalakte genommen werden darf.Aber die kann man sicherlich auch noch nachreichen.

Feidl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +4/-3
Antw:[allg] Bewerbung in ein anderes Bundesland
« Antwort #2 am: 27.09.2019 12:42 »
Eine solche Verpflichtung gibt es nicht. Auch die Einsicht in die Personalakte braucht es eigentlich erst nach Zusage, es wird eventuell schon vorher gefordert, damit man nicht alle Unterlagen, Zeugnisse, etc. mitschicken muss.

Anonym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +2/-0
Antw:[allg] Bewerbung in ein anderes Bundesland
« Antwort #3 am: 02.10.2019 11:20 »
Danke für die Antworten. So ein Einverständnis wurde nicht gefordert und es war nur von den "üblichen" Bewerbungsunterlagen die Rede....