Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 214535 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,780
  • Karma: +1165/-1499
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2130 am: 17.02.2020 21:15 »
Ach ja, zu BAT Zeiten gab es auch noch an Geburtstagen frei und auch noch eine Frühstückspause.

Der Verlust der Frühstückspause ist im Verwaltungsbereich verschmerzbar, dort kann sich ja jeder problemlos seinen Kaffee oder seinen Joghurt aus der Küche holen.
Bei den Mitarbeitern draussen z.B. im Bauhof, finde ich dies deutlich schlimmer

Wo im BAT soll das geregelt gewesen sein?

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +7/-138
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2131 am: 17.02.2020 22:27 »
Keine Ahnung ob es im BAT geregelt war.

Ich sagte zu BAT Zeiten....... und da ich damals, bei meinem alten AG, selbst davon profitierte.

yamato

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +14/-22
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2132 am: 18.02.2020 06:44 »
Meine Voraussage:
2% im 1.Jahr
2,5% im 2.Jahr (oder umgekehrt je nachdem wann die BT-Wahl dann tatsächlich ansteht)
Irgendein Mindestbetrag oder eine gestaffelte Einmalzahlung, 50 € mehr für die Azubis.

Außerdem wird man sich einigen eine Arbeitsgruppe zu bilden die über tolle und moderne Arbeistzeitmodelle verhandelt.

Otto1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 356
  • Karma: +14/-32
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2133 am: 18.02.2020 07:02 »
Meine Voraussage:
2% im 1.Jahr
2,5% im 2.Jahr (oder umgekehrt je nachdem wann die BT-Wahl dann tatsächlich ansteht)
Irgendein Mindestbetrag oder eine gestaffelte Einmalzahlung, 50 € mehr für die Azubis.

Außerdem wird man sich einigen eine Arbeitsgruppe zu bilden die über tolle und moderne Arbeistzeitmodelle verhandelt.

Arbeitsgruppen...

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,684
  • Karma: +65/-115
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2134 am: 18.02.2020 07:07 »
Ach ja, zu BAT Zeiten gab es auch noch an Geburtstagen frei und auch noch eine Frühstückspause.
tariflich?
So was gibt es aber immer noch!

superbraz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • Karma: +4/-91
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2135 am: 18.02.2020 07:19 »
@Otto1 ich hätte noch Stellen frei, falls du frustriert bist 🤗


E13 hab ich schon.  ::)

die E13 nehme ich gern, wenn ich hier meinen IT Kram weiter machen kann wie bisher ^^

Kaffeetassensucher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
  • Karma: +25/-31
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2136 am: 18.02.2020 07:25 »
@Otto I.: Ja, ich glaube es dir aufs Wort, dass du frustriert bist. Bin zwar reiner Verwaltungsmensch, sehe aber trotzdem mit Schrecken, wie wenig zukunftsfest teilweise so geplant wird ...

Keine Ahnung ob es im BAT geregelt war.

Ich sagte zu BAT Zeiten....... und da ich damals, bei meinem alten AG, selbst davon profitierte.

Aus reiner Neugierde: Wieso habt ihr ab TVöD-Zeiten damit aufgehört?

Ich kann mir schwer vorstellen, dass eine Frühstückspause tariflich festgelegt war, ich kenne aber so, dass wenn Leute eine Frühstückspause wollen, sie sich diese halt nehmen, oftmals sogar ohne Ausstempeln und vom Leiter der Arbeitseinheit toleriert oder sogar initiiert.

Kat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Karma: +13/-24
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2137 am: 18.02.2020 07:32 »
Ach ja, zu BAT Zeiten gab es auch noch an Geburtstagen frei und auch noch eine Frühstückspause.

Der Verlust der Frühstückspause ist im Verwaltungsbereich verschmerzbar, dort kann sich ja jeder problemlos seinen Kaffee oder seinen Joghurt aus der Küche holen.
Bei den Mitarbeitern draussen z.B. im Bauhof, finde ich dies deutlich schlimmer

Wo genau stand im BAT, daß man am Geburtstag frei und eine Frühstückspause hat? Ich habe davon nie was gewußt und hatte auch nie am Geburtstag frei. Und Frühstückspause gibt und gab es auch nicht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
  • Karma: +173/-239
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2138 am: 18.02.2020 07:54 »
...das waren Entscheidungen des jeweiligen Dienstherrn und hat nichts mit einem Tarifvertrag zu tun...gabs bei uns früher auch...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,780
  • Karma: +1165/-1499
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2139 am: 18.02.2020 08:10 »
TB haben keinen Dienstherrn.

Texter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Karma: +9/-5
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2140 am: 18.02.2020 08:23 »
Kein Wunder, dass kein Geld für Tariferhöhungen da ist, wenn man das Geld an anderer Stelle mit beiden Händen rausgeworfen wird.

Ich kenne AG die gewähren 1-5 Tage zusätzlich "Urlaub" für irgendeinen privaten Driss. Ist das eigentlich auch schon Veruntreuung?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 948
  • Karma: +173/-239
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2141 am: 18.02.2020 08:42 »
TB haben keinen Dienstherrn.

...gut zu wissen... ::)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
  • Karma: +28/-210
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2142 am: 18.02.2020 09:13 »
Keine Ahnung ob es im BAT geregelt war.

Ich sagte zu BAT Zeiten....... und da ich damals, bei meinem alten AG, selbst davon profitierte.

Ja, da haben sich allgemein die Arbeitsbedingungen auf dem Markt verschärft inklusive des öffentlichen Dienstes. Früher war auch hier alles entspannter, auch in Bezug auf die Pausen und von vielen kleinen Benefits durch den AG, wie die zusätzlichen freien Tage neben dem Tarif.

Heute werden die Leute stringent durch die bestehenden Regelungen gepeitscht, sind diese dann überlastet, gibt es dafür Yoga in der Mittagspause und anschließend eine ellenlange Diskussion, ob und wie dieser Benefit steuer- und abgabenrechtlich zu handhaben ist.

Wir haben aber auch ein Führungsproblem. Viele können heute nur noch rational denken.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,780
  • Karma: +1165/-1499
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2143 am: 18.02.2020 09:34 »
Warum sollte man auch irrational denken?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,684
  • Karma: +65/-115
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #2144 am: 18.02.2020 09:46 »
Ich glaube BAT meint fünfe grade sein lassen und empathischer mit den Menschen umgehen oder so was

Ich wäre froh, wenn die Führungskräfte wenigstens rational denken würden....