Autor Thema: Zuschuss zu Fitness und Sport  (Read 4164 times)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #90 am: 23.10.2019 10:56 »
@BAT

...Knackpunkt bei der Entgeltumwandlung ist die einseitige Präsenz der monetären Vorteile auf der Seite des individuellen Teilnehmers bei gleichzeitiger eineitiger Präsenz der monetären Nachteile auf der Seite der übrigen Einzahler in den Solidartopf...

...beim Teilzeitanspruch gibt es diese Einseitigkeit nicht...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
  • Karma: +9/-15
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #91 am: 23.10.2019 10:56 »


@BAT: nichts wird dem „allgemeinen Topf entzogen“. Es wird nur etwas nicht dem Einzelnen weggenommen, der es erwirtschaftet hat.

Ich rede nicht über die reale Welt, sondern über die Gedankengänge der Gewerkschaften. Bitte genau lesen und erst dann antworten.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #92 am: 23.10.2019 11:03 »
@Spid

...um das mal weiter zu spinnen....wenn der Staat in deine Ausbildung investiert und du aufgrund dieser Ausbildung regelmäßig etwas erwirtschaftest, ist es dann so ungewöhnlich, wenn der Investor regelmäßig seine Rendite einfordert?...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,032
  • Karma: +733/-713
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #93 am: 23.10.2019 11:04 »
Wann genau hätte „der Staat“ das getan?

Keeper83

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
  • Karma: +13/-17
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #94 am: 23.10.2019 11:06 »
Nein. Im Moment geht eine Rate von ca. 60 Euro tatsächlich an Otto für ein 899 Euro Ebike. Tut seinen Dienst. Da ich aber auch einen Croozer mit 2 Kinder damit ziehe, wird der Motor bald das zeitliche segnen.
Zitat


Nach 15 Monaten?? Denn dann kannst du dir ja einen neuen kaufen.
(ok ökologisch Bedenklich.) Aber da braucht man keine Inspektionen und die Versicherung ist in meiner Hausrat schon (kostenfrei) mit drin.


Aber ich sehe schon, du willst den Milchmädchenrechnungen vom Jobrad glauben und nicht objektiv das Beste aus deinem Geld herausholen.

Na endlich! Ich darf es trotzdem nicht.   >:(
« Last Edit: 23.10.2019 11:12 von Keeper83 »

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #95 am: 23.10.2019 11:15 »
Wann genau hätte „der Staat“ das getan?

...ich weiß nicht, welchen Kindergarten, welche Schule, welche Universität du in deiner Vergangenheit besucht hast oder welche sonstigen Einrichtungen und Infrastrukturen, die mit öffentlichen Mitteln finanziert wurden, von dir genutzt worden sind...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,032
  • Karma: +733/-713
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #96 am: 23.10.2019 11:27 »
Eben.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #97 am: 23.10.2019 11:29 »
...ja...aber wir sprechen hier nicht über dich, sondern über den "Steuerpflichtigen"...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
  • Karma: +9/-15
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #98 am: 23.10.2019 11:30 »
@BAT

...Knackpunkt bei der Entgeltumwandlung ist die einseitige Präsenz der monetären Vorteile auf der Seite des individuellen Teilnehmers bei gleichzeitiger eineitiger Präsenz der monetären Nachteile auf der Seite der übrigen Einzahler in den Solidartopf...

...beim Teilzeitanspruch gibt es diese Einseitigkeit nicht...

Aufgrund der degressiven Steuerkurve verfängt das nicht vollumfänglich. Gerade das ist ja der Anreiz für die Wohlfühl-Teilzeit.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,032
  • Karma: +733/-713
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #99 am: 23.10.2019 11:35 »
...ja...aber wir sprechen hier nicht über dich, sondern über den "Steuerpflichtigen"...

@Spid

...um das mal weiter zu spinnen....wenn der Staat in deine Ausbildung investiert und du aufgrund dieser Ausbildung regelmäßig etwas erwirtschaftest, ist es dann so ungewöhnlich, wenn der Investor regelmäßig seine Rendite einfordert?...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #100 am: 23.10.2019 11:38 »
...ja, kann man - wenn man will - falsch verstehen...

Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #101 am: 23.10.2019 11:42 »
...aber selbst in deinem aussergewöhnlichen Fall ist absolut davon auszugehen, dass deine "Anwesenheit" in der deutschen Solidargemeinschaft nicht autark von jeglicher staatlicher Subvention erfolgte/erfolgt...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,032
  • Karma: +733/-713
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #102 am: 23.10.2019 11:53 »
Das mag sein. Wofür wäre das relevant?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +104/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #103 am: 23.10.2019 11:56 »
...z.B. dafür, hier und jetzt meinerseits einen Schlußstrich unter diese fruchtlose Diskussion zu setzen... :-X
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,032
  • Karma: +733/-713
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #104 am: 23.10.2019 12:24 »
Nein. Wie ich bereits mehrfach ausführte, ist für den Umstand, daß etwas abgepresst wird, unbeachtlich, ob es dafür eine Rechtfertigung gäbe.