Autor Thema: [Allg] Verbeamtung als Historiker möglich?  (Read 2187 times)

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Karma: +53/-127
Antw:[Allg] Verbeamtung als Historiker möglich?
« Antwort #15 am: 14.01.2020 09:46 »
Kenne so einige Amtsleiter im technischen Bereich, die über Aufstieg in den hD gekommen sind.

Hätte meine Aussage auf den nichttechnischen Dienst beschränken sollen ;)

TonyBox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +2/-0
Antw:[Allg] Verbeamtung als Historiker möglich?
« Antwort #16 am: 14.01.2020 12:54 »
Gibt es in Hessen denn nicht auch die Möglichkeit eine Verbeamtung "besonderer Fachrichtung"?

Canin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +1/-4
Antw:[Allg] Verbeamtung als Historiker möglich?
« Antwort #17 am: 14.01.2020 16:28 »
Deswegen möchte ich auch "Verwaltungswissenschaften" machen, einfach weil es die größte Schnittmenge mit den Stellenangeboten hat, neben Volljuristen im hD natürlich. Beides brächte mich jedenfalls weiter, als ich jetzt bin. Hat jemand eine konkrete Empfehlung für ein nebenberufliches Masterstudium Verwaltung /Public Administration ?

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 799
  • Karma: +53/-127
Antw:[Allg] Verbeamtung als Historiker möglich?
« Antwort #18 am: 14.01.2020 16:50 »
Schaust Du mal den MPA an der HWR (in Berlin) an. Ist akkreditiert, durchschnittlich teuer, hat keine übermäßig vielen Präsenzwochendenden (glaube so 8-10) und bietet die Möglichkeit der Anerkennung von Vordienstzeiten im Rahmen einer erweiterten Hausarbeit.

Musst nur mal schauen (da konsekutiv), ob Dein Vor-Studium passt.