Autor Thema: Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing  (Read 1469 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #15 am: 10.02.2020 15:03 »
Es gibt doch sogar BA-Studiengänge, die „Online Marketing“ heißen. Es ist aber nicht erkennbar, daß derlei für die Tätigkeit erforderlich wäre.

08Susanne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +2/-5
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #16 am: 11.02.2020 05:17 »
Ich glaube, die Bezeichnung Sachbearbeiter führt hier  ein wenig in die Irre. Das sind keine Sachbearbeitertätigkeiten. Die Beschreibung passt eher zu einem Social-Media-Manager. U.a. wegen Planung und Steuerung würde ich auf E10 oder E11 tippen. 9b halte ich auch noch für möglich wenn ganz ungünstig eingruppiert wird was leider auch vorkommt. Je nach Zeitanteilen der einzelnen Tätigkeiten könnte vielliecht auch noch die 12 drinsitzen, würde ich aber nicht drauf wetten.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #17 am: 11.02.2020 06:52 »
Dann erläutere uns doch bitte mal, inwiefern guFK+sL oder ein Hochschulstudium für die Tätigkeit erforderlich sein sollte, wo die besonders verantwortungsvolle Tätigkeit herkommen soll, wo die besondere Schwierigkeit und Bedeutung liegen sollte und wie es auch nur denkbar sein sollte, daß sich daraus auch noch eine besondere Heraushebung bei der Verantwortung ergeben sollte.

08Susanne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +2/-5
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #18 am: 11.02.2020 07:11 »
Gerne!

guFK: Content-Erstellung (schreiben, layouten, fotografieren, filmen, schneiden), Suchmaschinenoptimierung, Auswertung des Nutzerverhaltens, Erstellung eines E-Mail-Newsletters, Monitoring

sL: Content-Erstellung, Erstellung eines E-Mail-Newsletters,
Aufbau von Social-Media-Netzwerken

Hochschulstudium: Wird laut Angaben von ErwinT vorausgesetzt.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #19 am: 11.02.2020 07:35 »
Die Voraussetzung des Hochschulstudiums durch den AG ist tariflich unbeachtlich. Schreiben, layouten, fotografieren, filmen, schneiden sind jeweils gründliche Fachkenntnisse, die durch Berufsausbildungen vermittelt werden, zusammen also gvFk, eine erhebliche Steigerung in Breite und Tiefe, die für guFK erforderlich wäre, ist weder erkennbar noch wäre sie dargelegt worden. SEO erfordert eine fachliche Anlernung mit einer gewissen Gedankenarbeit, wäre also E4. Wo bei der Auswertung des Nutzerverhaltens und dem
Monitoring überhaupt gründliche Fachkenntnisse erforderlich wären, ist nicht erkennbar. Für den Newsletter gilt das gleiche wie für die Content-Erstellung - ist ja schließlich mediumoptimierte Content-Erstellung. Sofern der Content dual genutzt und nur jeweils optimiert wird, was ja der Normalfall ist, entfällt bei einem der Vorgänge die sL.

08Susanne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +2/-5
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #20 am: 11.02.2020 08:10 »
Die Kombination schneiden, layouten, texten usw. wird in keiner mir bekannten beruflichen Ausbildung vermittelt. Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile mit redaktioneller Texterstellung gleichzusetzen und lässt sich längst nicht mehr durch Eingabe einiger Schlüsselworte erzielen. Die Erstellung eines Newsletters kann nicht mit der Textzusammenstellung eines Newsletters gleichgesetzt werden. Neben der Content-Erstellung sind hierbei Kenntnisse der HTML-Verarbeitung durch unterschiedliche Mail-Clients, Kenntnisse rechtlicher Rahmenbedingungen und auch strategische Überlegungen unter Berücksichtigung sämtlicher Kanäle notwendig.

Grundsätzlich könnten Sie in den einzelnen Punkten zwar Recht haben, Spid. Die gesamte Beschreibung lässt meiner Meinung nach aber auf eine Tätigkeit schließen, die einen entsprechenden Hochschulabschluss erforderlich macht. Restlos klären lässt sich das im Rahmen dieses Forums ohnehin nicht. Ich bleibe deshalb bei meiner Einschätzung von Gruppe 10 oder 11.
« Last Edit: 11.02.2020 08:17 von 08Susanne »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #21 am: 11.02.2020 09:11 »
Die Kombination schneiden, layouten, texten usw. wird in keiner mir bekannten beruflichen Ausbildung vermittelt.

Das wurde auch weder behauptet noch wäre es tariflich relevant.

Zitat
Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile mit redaktioneller Texterstellung gleichzusetzen und lässt sich längst nicht mehr durch Eingabe einiger Schlüsselworte erzielen.

Nein, ist es nicht. Suchmaschinenoptimierte Textgenerierung folgt einem engmaschigen Regelwerk und ist bloße Regelanwendung ohne eigene Gedankenarbeit.


Zitat
Die Erstellung eines Newsletters kann nicht mit der Textzusammenstellung eines Newsletters gleichgesetzt werden. Neben der Content-Erstellung sind hierbei Kenntnisse der HTML-Verarbeitung durch unterschiedliche Mail-Clients, Kenntnisse rechtlicher Rahmenbedingungen und auch strategische Überlegungen unter Berücksichtigung sämtlicher Kanäle notwendig.

Also recht simple Kenntnisse der layouterischen Spezifika des verwendeten Mediums, die man sich auch bei unterschiedlichen Papiersorten machen muß und die Versendung in Blindkopie. Weder wäre gem. Sachverhaltsschilderung die Sammlung und Bewirtschaftung der E-Mail-Adressen noch strategische Überlegungen Bestandteil der Tätigkeit.

Zitat
Grundsätzlich könnten Sie in den einzelnen Punkten zwar Recht haben, Spid. Die gesamte Beschreibung lässt meiner Meinung nach aber auf eine Tätigkeit schließen, die einen entsprechenden Hochschulabschluss erforderlich macht. Restlos klären lässt sich das im Rahmen dieses Forums ohnehin nicht. Ich bleibe deshalb bei meiner Einschätzung von Gruppe 10 oder 11.

Und wo ist die besonders verantwortungsvolle Tätigkeit? Wo die besondere Schwierigkeit und Bedeutung?

RsQ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Karma: +23/-20
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #22 am: 11.02.2020 09:13 »
Ich denke (subjektiv!) nicht, dass man für diese Tätigkeiten ein Studium braucht - hier ist die Qualität der beruflichen Erfahrung viel wichtiger. Up-to-date-SEO (die sich ja quasi im Halbjahresturnus wandelt) lernt man sicher nicht in einem Studium.

Ich bin selbst in einem vergleichbaren Gebiet tätig und (da auf Suche nach Neuorientierung) verfolge seit Monaten auch die Ausschreibungen in diesem Bereich. Da gibt es mitunter - gerade bei obere Behörden - mal Ausreißer nach oben (E13), aber die üblichen Ausschreibungen liegen im 9er-Bereich. Manchmal sogar E8, seltener E10/11.

Das Aufgabengebiet mag nicht so "krass" sein wie "echte" IT und anderes, aber wer hier richtig was kann, dürfte auch hier in der freien Wirtschaft spürbar mehr verdienen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #23 am: 11.02.2020 09:22 »
Das mag sein, berührt aber die Eingruppierung in keinster Weise.

RsQ

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Karma: +23/-20
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #24 am: 11.02.2020 09:27 »
Das mag sein, berührt aber die Eingruppierung in keinster Weise.

Ist denn diese Tätigkeit - die es im öD ja recht selten geben dürfte - überhaupt mit Merkmalen/Arbeitsschritten von TV-L & Co. "greifbar"?

Mitunter habe ich bei Ausschreibungen das Gefühl, dass die ausschreibende Stelle wenig (inhaltliche) Ahnung von der Materie hat - und im Zweifel gibt es dann relativ "einfache" Stellen mit E13, anderswo recht komplexe Stellen mit E8.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #25 am: 11.02.2020 09:33 »
Jede auszuübende Tätigkeit ist der tariflichen Eingruppierungssystematik zugänglich, da bewußt unbestimmte Rechtsbegriffe verwandt wurden.

08Susanne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +2/-5
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #26 am: 11.02.2020 10:21 »
E13 halte ich für das beschriebene Aufgabengebiet für unrealistisch. Einguppierung TVL E10 bis E11 für das Aufgabengebiet Online-Marketing: das wäre meine Einschätzung für dieses insgesamt doch recht anspruchsvolle und inzwischen recht bedeutende Aufgabengebiet

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #27 am: 11.02.2020 10:24 »
Neben der fehlenden Darlegung, daß überhaupt die E9b erreicht würde, bleibt für E10/11 immer noch:
Und wo ist die besonders verantwortungsvolle Tätigkeit? Wo die besondere Schwierigkeit und Bedeutung?

08Susanne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +2/-5
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #28 am: 11.02.2020 10:54 »
Gut, um diese Diskussion jetzt für mich zu beenden, machen wir jetzt einen Kompromiss.
An Spid: Sie haben recht.
An alle anderen: Meiner persönlichen Einschätzung nach, dürfte die Eingruppierung der beschriebenen Stelle irgendwo im Bereich E10 bis E11 liegen. Endgültig klären kann man das anhand der vorliegenden Informationen wohl eher nicht.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,920
  • Karma: +1041/-1176
Antw:Entgeltgruppe Sachbearbeiter Online-Marketing
« Antwort #29 am: 11.02.2020 10:58 »
Also bist Du zu sachbezogenen Darlegungen nicht in der Lage und stützt Deine Einschätzung stattdessen auf Gefühlchen - mal ganz abgesehen davon, daß Stellen nicht eingruppiert sind.