Autor Thema: Aktuell Probezeit - Corona Angst  (Read 2511 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 631
  • Karma: +53/-290
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #15 am: 27.03.2020 06:24 »
Wenn man dich gleich in die 10/5 gesteckt hat, wird man ein gewisses Interesse an dir haben. Entspann dich doch einfach mal.  ::)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,724
  • Karma: +1382/-2228
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #16 am: 27.03.2020 07:49 »
Ja, es war immer der Bund, es war zuerst die Bundesagentur für Arbeit und jetzt ein Bundesministerium.
Ohne Zeit dazwischen. Durchgehend beschäftigt gewesen.
Heißt das also, ich muss keine Angst haben vor einer Probezeit Kündigung? Ist der Paragraph somit für mich egal, weil ich diese Wartezeit erfüllt habe?

Wenn der AG derselbe geblieben ist, begann die Wartezeit des KSchG nicht erneut und Du unterliegst vollständig dem
Schutz des KSchG.

Kimonbo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-5
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #17 am: 27.03.2020 08:06 »
Okay, habt Dank für Eure Erklärungen und Mutmachen.
Bleibt alle gesund und ein schönes Wochenende vorab

techniker2001

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-2
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #18 am: 27.03.2020 18:05 »
Jo ich bin Techniker und Corona ist mit mir im Bett, dennoch hatte ich gestern Abend Angst, dass sie nicht kommt.

Kimonbo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-5
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #19 am: 28.04.2020 19:19 »
Also nochmal bitte eine verständliche Antwort: kann ich die Probezeit nicht bestehen? Bzw. gilt die Probezeit Regelungen nun für mich oder nicht? Danke

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,004
  • Karma: +57/-67
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #20 am: 28.04.2020 19:26 »
Bei Bundesagentur der Arbeit hatte ich bisher vermutet, dass diese als eigenständiger Arbeitgeber auftritt. (Was stand dort im Arbeitsvertrag als Arbeitgeber?)

Wenn beides Bundesrepublik Deutschland war besteht Kündigungsschutz. Sonst wäre ggf. eine Probezeitkündigung möglich. Es ist nicht zu erwarten, dass diese wegen Corona passiert. Im Gegenteil wegen der Sorge einer Haushaltssperre wird man freie Stellen vermeiden wollen. Aber wenn du tatsächlich nicht geeignet bist könnte es zu einer Kündigung kommen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,499
  • Karma: +92/-349
Antw:Aktuell Probezeit - Corona Angst
« Antwort #21 am: 28.04.2020 19:35 »
Also nochmal bitte eine verständliche Antwort: kann ich die Probezeit nicht bestehen? Bzw. gilt die Probezeit Regelungen nun für mich oder nicht? Danke
Sofern du den Arbeitgeber (der Bund) nicht gewechselt hast, hast du keine Probezeit und stehst unter dem Kündigungsschutz, als ob du schon lange dort arbeitest.