Autor Thema: Arbeitsklima in Behörden  (Read 4606 times)

Dakmer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +3/-22
Antw:Arbeitsklima in Behörden
« Antwort #45 am: 04.05.2020 13:58 »
Ein Merkwürdigsten sind die MA, die mittelalt und älter sind und außer dieser einen Arbeitsstelle nie woanders waren. Die können sich nicht vorstellen, dass man bestimmte Aufgaben auch anders erledigen kann

Möchte ich so nicht stehenlassen: ich bin mittelalt und seit Anbeginn der Zeit in der selben Behörde. Ich habe vier Gebietsreformen erlebt, habe mich von DBase, DOS über Windows 3.0 zu Windows Dings... durchgewurschtelt. Ich kann mit dem Telefon umgehen, mit dem PC und Auto fahren. ;-)  Am schwierigsten war der Übergang vom sozialistischen zum kapitalistischen System und ich bin nicht gescheitert. Das mach erstmal nach!

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,354
  • Karma: +284/-462
Antw:Arbeitsklima in Behörden
« Antwort #46 am: 04.05.2020 14:06 »
...das sollte dir "clarion" erstmal nachmachen... 8) ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen